Live/Fotos: So war’s bei Bochum Total 2018

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
[vc_row][vc_column][vc_column_text]

Das Bermuda3Eck rockt – im wahrsten Sinne des Wortes.

Querbeat. Foto: David Hennen

Seit mehr als 30 Jahren findet in Bochums legendärem Kneipenviertel vier Tage lang Bochum Total statt. Es ist mit mehreren hunderttausend Besuchern eines der größten Musikfestivals in ganz Europa. Und das alles umsonst & draußen. Diesmal wurde die Bochumer Innenstadt vom 19. bis zum 22. Juli gerockt. Rund 600.000 Besucher sind dieses Jahr ins Bermudadreieck geströmt.

Es hieß vier Tage lang volles Programm, mit einer Mischung aus zahlreichen lokalen Acts, Newcomern bis hin zu bekannten Bands. Unter anderem mit dabei: Mia, Meute, Kuult, Deaf Havana, Lions Head, die Blackout Problems, Pamela Falcon und viele mehr. Neben den musikalischen Auftritten gab es zahlreiche Stände sowie Kleinkunst und Lesungen.

Die 33. Auflage von Bochum Total fand am Sonntagabend ihren würdigen Abschluss. Für alle, die es sich bereits in den Kalender eintragen wollen:
Die 34. Auflage findet vom 04.07. – 07.07.2019 statt.[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column css=”.vc_custom_1499464714331{margin-top: -60px !important;}”][/vc_column][/vc_row]

Keine News mehr verapassen

Share this post with your friends

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.