facebook_pixel

Zeltfestival Ruhr: Hochkarätige Acts wie Placebo zum zehnjährigen Jubiläum

2008 erstmals aus der Taufe gehoben, feiert das Zeltfestival Ruhr in diesem Jahr seinen ersten runden Geburtstag. Seit nunmehr zehn Jahren bringen die Initiatoren (Heribert Reipöler, Lukas Rüger und Björn Gralla) im Spät-Sommer eine nicht mehr wegzudenkende Portion „Urlaub“ sowie ein vielschichtiges Programm an 17 Tagen in die Zelte an den Kemnader See. Bei der Pressekonferenz gaben die Veranstalter einen Ausblick auf die zu erwartenden Programm-Highlights.
Viel mehr als nur ein Effekt: Zum Auftakt des diesjährigen Zeltfestival verwandelt die Kultband Placebo die weiße Stadt am See mit den Songs ihres aktuellen Platin-Albums »In a place (for us) to dream«. Zu ihrem 20-jährigen Band-Bestehen gehen die Briten auf Welttournee und machen mit ihrer „20 Years of Placebo“-Tour auch Halt am Kemnader See. Mit dabei: ein abwechslungsreicher und seltener Querschnitt der sieben Studioalben. Ein Zeltfestivalalter lang, nicht gespielte Songs wie »Pure Morning« oder »Nancy« sowie einige Überraschungen wollen die Musik-Größen bereit halten.

Der Wow-Effekt ist garantiert, glaubt Heribert Reipöler (Initiative ZfR): „Placebo waren und sind die Headliner zahlreicher namhafter Festivals. Dass sie in diesem Jahr in der intimen Atmosphäre des Zeltfestivals spielen, ist ein tolles Geschenk an unsere tollen Besucher und uns selbst.“ Neben den Weltstars Placebo ist auch die Auswahl der bestätigten nationalen Künstler vielfältig: „Wir möchten unsere Besucher in jedem Jahr mit auf eine besondere Reise nehmen und an 17 Veranstaltungstagen zumindest einen Lieblingsort eines jeden passieren! Daher versuchen wir auch für 2017 ein pluralistisches künstlerisches Programm auf die Beine zu stellen“, so Lukas Rüger (Initiative ZfR).

Einer dieser Acts: die 257ers. Die Essener, die ihrem Namen der Postleitzahl des Stadtteils Kupferdreh verdanken, stürmten 2014 mit dem Song „Baby, du riechst“ erstmals die Radio-Sender und sahnten nur zwei Jahre später die 1Live-Krone für „Die Beste Band 2016“ ab. Seither begeistern sie ihre Fans mit (selbst)ironischen Texten und langanhaltenden Ohrwurm-Sounds wie „Holzi, holzi, Holz“. Am 02. September werden die HipHopper die weiße Stadt zum Beben bringen.

MaxGiesinger-Bielefeld_0853

Max Giesinger – Foto @ Sarah Kaiser, Musikiathek

Die ZfR-Initiatoren schicken noch einen weiteren 1Live-Krone-Gewinner ins Rennen:
Der Voice of Germany-Teilnehmer Max Giesinger brachte 2016 mit seinem Song „80 Millionen“ die Hörerinnen-Herzen zum Schmelzen. Mit „Wenn sie tanzt“ legt der Karlsruher einen zweiten Radio-Hit nach. Am 23. August wird er auf der ZfR-Bühne tanzen und mit seiner Stimme die Herzen der – nicht ganz 80 Millionen – Zuhörer höher schlagen lassen.

Eine besondere Portion Power bringen natürlich die Künstlerinnern aus Musik und Comedy alljährlich auf die Bühnen des Zeltfestival Ruhr – doch auch abseits der Stage genießen die Frauen beim ZfR einen hohen Stellenwert. So dürfen 2017 auch Gesangsgrößen wie Sarah Connor am Kemnader See nicht fehlen: Die Sängerin wird an ihren unvergesslichen Auftritt im vergangenen Jahr anknüpfen. Und schnell sein lohnt sich: Für ihren Auftritt am 26. August wurde schon ein Großteil der Tickets verkauft.

Zu den weiblichen Top-Stimmen der deutschsprachigen Musik zählt auch Yvonne Catterfeld. Neben zahlreichen Filmprojekten war die Sängerin 2015 in der Sendung “Sing meinen Song – Das Tauschkonzert “ zu sehen. Auf der Bühne beeindruckt sie mit ihrer facettenreichen Stimmfarbe. Ab März wird ihr Album „Guten Morgen Freiheit“ erscheinen, mit dessen Songs sie am 22. August am Kemnader See zu sehen und hören sein wird.

Jennifer Rostock – Foto @ Marcus Bernarding, Musikiathek

Jennifer Rostock zeigen Haltung und sorgen hiermit das ein oder andere Mal für Aufsehen und heftige Reaktionen. Kürzlich geschehen mit dem kontroversen Video zum Song „Hengstin“, in dem sich Sängerin Jennifer Weist nackt für den Feminismus einsetzt. Am 25. August ist die Band inkl. Songs des Albums „Genau in diesem Ton“ und Haltung beim Zeltfestival Ruhr.

Nach lang jähriger Stille um die Künstlerin meldet sich Joy Denalane im Frühjahr 2017 mit ihrem vierten Album zurück. Allen im Ohr ist noch ihr Duett mit Max Herre „Mit dir“. „Mit euch“ heißt es am 19. August beim ZfR, wo die deutsche Soul-Sängerin dann unter anderem Songs ihres neuen Albums „Gleisdreieck“ zu Gehör bringen wird.

Andreas Bourani – Foto @ David Hennen, Musikiathek

Mit Andreas Bourani verpflichtet das 17-Tage-Festival nun einen der momentan erfolgreichsten deutschen Musiker und erweitert so sein Programm um eine weitere herausragende Stimme des Deutsch-Pop! Seine erste Erfolgssingle „Nur in meinem Kopf“ wurde mit Gold ausgezeichnet und manifestierte ihn in der deutschen Musikszene. Bourani trägt sein Herz auf der Zunge, ist ein Popstar mit Tiefgang und zeichnet sich neben seiner Charakter-Stimme durch einschlägige Texte aus – Auf höchst emphatischer Ebene sang der 34-Jährige sich mit dem dreifach-Platin ausgezeichneten WM-Hit „Auf uns“ in die Herzen der gesamten Nation. 2015 war der
Liedermacher bei der zweiten Staffel „Sing meinen Song – das Tauschkonzert“ zu sehen und verdeutlichte hier mit emotionalen Interpretationen der Songs seiner Musikkollegen die Gründe seines anhaltenden Erfolgs. Am 28.08.2017 bringt Bourani das Zeltfestival mit gewohnter Stimmkraft musikalisch noch einmal „auf andere Wege“.

„Rückblickend hat sich im Laufe der ZfR-Geschichte doch so einiges in unserer weißen Stadt an der Grenze von Bochum nach Witten verändert. Doch auch nach zehn Jahren ist eines noch wie zur ersten Stunde: Das Wow-Gefühl, wenn Künstler wie Andreas Bourani auf ihrer Tournee Halt in der weißen Stadt machen, um ungewohnt
intime Konzerte in unseren Eventzelten zu spielen. Ein großartiges Geschenk, das wir zum Jubiläum herzlich gern entgegennehmen!“, so Heri Reipöler (Initiative ZfR).

Quelle: Zeltfestival Ruhr

0 Comments

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

©2017 Musikiathek - Sebastian Hitzel, David Hennen GbR

Datenschutzbestimmungen       Impressum

Top
or

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

or

Create Account