Tag: 19. Februar 2017

Joel Brandenstein EMOTIONEN LIVE Herbsttournee 2017

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.Mehr erfahren Video laden YouTube immer entsperren Der Newcomer Joel Brandenstein ist ein echter Shootingstar. Gerade erst startete der Vorverkauf für seine allererste Live Tour im Mai 2017, die innerhalb weniger Tage restlos ausverkauft war. Mit im Gepäck sein allererstes Soloalbum EMOTIONEN (VÖ: 31.03.2017).

Zeltfestival Ruhr: Hochkarätige Acts wie Placebo zum zehnjährigen Jubiläum

2008 erstmals aus der Taufe gehoben, feiert das Zeltfestival Ruhr in diesem Jahr seinen ersten runden Geburtstag. Seit nunmehr zehn Jahren bringen die Initiatoren (Heribert Reipöler, Lukas Rüger und Björn Gralla) im Spät-Sommer eine nicht mehr wegzudenkende Portion „Urlaub“ sowie ein vielschichtiges Programm an 17 Tagen in die Zelte an den Kemnader See. Bei der …

Zeltfestival Ruhr: Hochkarätige Acts wie Placebo zum zehnjährigen Jubiläum Weiterlesen »

BEBE REXHA veröffentlicht ihre EP “All Your Fault” (PT.1)

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.Mehr erfahren Video laden YouTube immer entsperren Dieses Jahr steht eindeutig im Zeichen von Bebe Rexha. Die Grundlage dafür legte die strahlendste neue Kraft im Pop-Business bereits im vergangenen Jahr, ob als Gastsängerin oder Co-Writerin von Megahits, als Moderatorin der MTV EMAs oder mit eigenen …

BEBE REXHA veröffentlicht ihre EP “All Your Fault” (PT.1) Weiterlesen »

CAPITAL BRA UND AK AUSSERKONTROLLE – Chartstürmer gemeinsam auf Tour

“Dank AK kommt der härteste Gangstarap des Landes wieder aus Berlin” titelte NOISEY Ende 2015, als man sich im Zuge der RBB Dokumentation “Hauptstadt Der Diebe” unweigerlich mit der Crew AK Ausserkontrolle auseinandersetzte, die zuvor mit ihren aus dem Bandenleben gegriffenen Tracks und Videos (“Echte Berliner”, “Flexscheibe”) binnen kürzester Zeit erfolgreich für Aufsehen innerhalb der …

CAPITAL BRA UND AK AUSSERKONTROLLE – Chartstürmer gemeinsam auf Tour Weiterlesen »