Fiddler’s Green

Mit Fiddler’s Green gibt’s Irish Speedfolk auf die Ohren. Auch sind Elemente aus anderen Musikrichtungen in ihren Songs zu finden wie Ska, Punk oder auch härtere Klänge. Sie kommen aus Deutschland, genauer gesagt Erlangen, und machen seit 1990 gemeinsam Musik. So feierten sie 2010 ihr 20-jähriges Jubiläum, zu dem sie zwei Konzerte in Erlangen gespielt haben. Hier präsentierten sie im Vorprogramm ein Akustikset. Beide Konzerte wurden aufgezeichnet und auf der Live-CD und DVD “Folk’s Not Dead” veröffentlicht.

Im Jahre 2016 veröffentlichten sie ihr mittlerweile 14. Album. Und vor Kurzem erst waren Fiddler’s Green auf “Acoustic Pub Crawl” Tour unterwegs, bei der es zur Abwechslung zu den anderen Konzerten etwas ruhigere Klänge zu hören gab. Songs wie “The Night Pat Murphy Died” oder “Folks Not Dead” haben echten Ohrwurmcharakter und laden zum Tanzen ein.

Hier findest du in Zukunft weitere Beiträge zu:

  • Fiddler’s Green Singles
  • Fiddler’s Green Alben
  • Fiddler’s Green Videos
  • Fiddler’s Green Tourdates
  • Fiddler’s Green Fotos
  • Fiddler’s Green Biografie
*Affiliate-Link - das bedeutet, wir bekommen beim Kauf über einen der Produktlinks eine kleine Provision. Am Preis ändert sich dadurch für dich nichts.

©2019 Musikiathek - MI4X Music & IT Solutions UG (haftungsbeschränkt)

Datenschutzbestimmungen       Impressum

Log in with your credentials

Forgot your details?