Saga – Oberhausen, Turbinenhalle 2

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

SAGA – “Out Of The Shadows Tour 2020″Saga kommen aus Kanada und können auf eine 40-jährige Musikkarriere zurückblicken. Ihre Hits „Don’t Be Late”, „On The Loose”, „Wind Him Up”, „Humble Stance” oder „Scratching The Surface” gingen um die Welt, und gelten heute noch als Meilensteine des Progressive Rock.Ihren ebenso bombastischen wie melodiösen Sound konnten Saga bereits unzählige Male unter Beweis stellen, und ihre mitreißenden Live-Shows sind absolut sagenhaft. In vier Jahrzehnten hat die Band rund um Sänger Michael Sadler über 20 Alben veröffentlicht. Nach ihren ersten beiden Alben „Saga” und „Images At Twilight” konnte die Band aus Ontario mit der Platte „World Apart” auch in Deutschland erste Erfolge verzeichnen.1983 veröffentlichten Saga das Album „Heads Or Tales”, das sich in mehreren Ländern in den Top 5 der Charts platzierte. Nach dem ebenso erfolgreichen Album „Behaviour” folgte „Wildest Dreams”, das erste Album von Saga ohne Drummer Steve Negus und Keyboardist Jim Gilmour. Die beiden Musiker kehrten einige Jahre später zur Band zurück, und mit „The Security Of Illusion” feierte die Band einen willkommenen Neuanfang, der sich mit vielen gefeierten Live-Shows als Erfolg erwies.Obwohl Saga auf ihren zahlreichen Alben immer wieder mit Musikstilen experimentiert hat, besitzt die Band eine sehr loyale Fanbase – insbesondere in Deutschland und Puerto Rico. 2014 erschien das 21. Album der kanadischen Kultband mit dem Titel „Sagacity”. Nach 40 Jahren Saga nimmt die Band 2017 ihren Abschied von den Live-Bühnen. Was im Januar 2017 noch wie ein offizieller Abschied klang, war lediglich ein Missverständnis, sagt Michael Sadler, Sänger der Neo-Progrocker SAGA: „Wir wollten bloß aus dem üblichen, jahrzehntelangen Album-Tour-Album-Rhythmus heraus. Nach über 40 Jahren war es an der Zeit, ein wenig Luft zu holen. Wir sind glücklicherweise in der Lage, uns auszusuchen, wann wir spielen wollen. Es muss Spaß machen und sich nicht wie ein Job anfühlen, auf die Bühne gehen zu müssen. Dabei geht es auch nicht um Geld. Wir haben nie konkret formuliert, dass wir uns auflösen werden, dazu sind wir auch noch immer viel zu kreativ.“SAGA kommen nun im nächste Frühjahr auf eine ausgedehnte Deutschland-Tournee! Klassiker wie, z.B., “On The Loose”, “Wind Him Up” oder “The Flyer” dürften sie sicher im LIVE-Gepäck haben.SAGA “Out Of The Shadows World Tour 2020″25.02. Hamburg / Große Freiheit26.02. Berlin/ Metropol27.02. Karlsruhe / Tollhaus29.02. Pratteln, CH / Z701.03. Stuttgart/ Wizemann03.03. Oberhausen / Turbinenhalle 205.03. Suhl / CCS06.03. Neuruppin / Kulturhaus07.03. Bitburg / Stadthalle08.03. Hannover/ Capitol09.03. Neu – Isenburg / Hugenottenhalle11.03. Saarbrücken / E WerkQuellen: Ticket Master / Rock Magazin ECLIPSED

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.