Trivium: Am 24. April erscheint das neue Album “What The Dead Men Say”

Mehr zu Trivium

Was die toten Männer sagen? Trivium könnten darauf eine Antwort haben, denn die US-Band hat die Veröffentlichung ihres neuen Albums bekannt gegeben, das eben diesen Titel trägt, “What The Dead Men Say”. Das neunte Studioalbum der Metalband aus Orlando, Florida erscheint am 24. April und folgt auf das 2017 veröffentlichte “The Sin and the Sentence”, das Platz 12 der deutschen Charts erreichte. Der Song “Betrayer” erhielt zudem eine Grammy-Nominierung in der Kategorie “Best Metal Performance”.

trivium - Trivium: Am 24. April erscheint das neue Album "What The Dead Men Say"“‘What The Dead Men Say’ verkörpert alles, wofür Trivium steht”, so Sänger Matt Heafy“Auf diesem Album kann man die richtigen Zutaten aus dem vergangenen, gegenwärtigen und zukünftigen Trivium hören. Der Trivium-Sound hat alles, was die Band macht – auf einem Album.”

Den Anfang macht heute die Single “Catastrophist”. Peitschende Gitarren vertäuen einen wuchtigen Beat, bevor gestochene Strophen in seinem Kielwasser zu einem mitreißenden und alles überstrahlenden Refrain anschwellen, “You’re a catastrophe”. Daneben hat der insgesamt fast siebenminütige Song fingerfertige Solopassagen, tödliche Breakdowns und emotionale Kehlgesänge zu bieten.

“Ich habe nachgeschaut, was das Wort ‘Catastrophist’ bedeutet: es ist eine geologische Sichtweise, wie die Welt von äußerst katastrophalen und unmittelbaren Veränderungen geprägt wurde”, so Bassist und Songwriter Paolo Gregoletto“Man kann dasselbe Narrativ auf den C.E.O. einer Ölfirma anwenden, der Entscheidungen zugunsten des Profits trifft, damit aber die Tierwelt zerstört. Man weiß, es dass es eine Katastrophe ist, tut es aber dennoch. Wenn du geboren wirst, hast du in der Welt, in der du aufwächst, nichts zu sagen. Das ändert sich jedoch, wenn du älter wirst.” Dazu passt auch das offizielle Musikvideo, das ihr unten seht.

“What The Dead Men Say” Tracklisting

“IX”
“What The Dead Men Say”
“Catastrophist”
“Amongst The Shadows And The Stones”
“Bleed Into Me”
“The Defiant”
“Sickness Unto You”
“Scattering The Ashes”
“Bending The Arc To Fear”
“The Ones We Leave Behind”

-Warner Music-

Mehr zu Trivium
0 Comments

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

©2020 Musikiathek - MI4X Music & IT Solutions UG (haftungsbeschränkt)

Datenschutzbestimmungen       Impressum

Log in with your credentials

Forgot your details?