The Pigeon Detectives mit „Broken Glances” im März auf Tour

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Bereits das Debüt „Wait For Me” der Pigeon Detectives aus Leeds katapultierte die Band 2007 aus dem Stand auf Platz 3 der britischen Charts.

Kein Wunder, die Band um Sänger Matt Bowman bespielte mit ihrem roughen Indie-Rock sehr gekonnt das Feld, dass die Arctic Monkeys mit ihrem Debüt kurz vorher bereitet hatten und tourten sich salopp gesprochen schon Jahre vorher den Arsch ab. Matt Bowman sagte nicht umsonst kürzlich in einem Interview zum neuen Album „Broken Glances”: „Wir haben Dekaden damit verbracht, Songs zu schreiben, zu denen unsere Fans auf den Gigs ausrasten können.” Ganz folgerichtig heißt dann auch die Vorabsingle ihres neuen Albums „Lose Control” – ein grooviger Midtempo-Song mit dem sehr passenden Refrain: „You love it when I lose control, you love it when I’m dancing on my own.” Alleine tanzen braucht allerdings niemand, wenn die Pigeon Detectives zum Konzert laden, was sie in diesen Städten tun:

21.03.2017 Berlin – Musik & Frieden
22.03.2017 Köln – Blue Shell           
23.03.2017 München – Orangehouse     
25.03.2017 Hamburg – Molotow

Präsentiert wird die Tour von piranha, SLAM und ByteFM.

Tickets gibt es für 15,00 Euro zzgl. Gebühren an allen bekannten CTS–VVK-Stellen sowie unter der Hotline 01806 – 853653 (0,20 €/Anruf aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,60 €/Anruf), auf fkpscorpio.com und eventim.de.

Mehr Infos und Musik unter thepigeondetectives.com/, facebook.com/thepigeondetectives, twitter.com/pigeonsofficial, www.youtube.com/user/PigeonDetectivessoundcloud.com/the-pigeon-detectives und myspace.com/thepigeondetectives.

Quelle: FKP Scorpio

Keine News mehr verapassen

Share this post with your friends

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.