RheinImpuls Festival dieses Wochenende in Bonn u.a. mit Alex Mofa Gang!

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest

Start der Open Air-Saison | 14 Bands in der Rheinaue, Bonn | EINTRITT FREI

“Pack die Sonnencreme aus, kram die Bandshirts aus dem Schrank und sag deinen Freunden Bescheid: Die Festival-Saison startet genau JETZT!” War doch gar nicht so schlimm. Bisschen abgedroschen, aber das Wesentliche kam rüber, oder?

Am kommenden Freitag startet nämlich das RheinImpuls Festival 2018! Das heißt: Vom 04. bis 05. Mai gibt’s direkt mal 14 Bands auf die Ohren – umsonst und draußen!
Pünktlich zur Großveranstaltung Rhein in Flammen stellen wir nämlich in der Bonner Rheinaue unser hübsches kleines Festival auf die Beine.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Und wer jetzt rumnölt von wegen “Was nix kost’ is’ auch nix!”, den belehren wir mal ganz flott eines Besseren: In der Headliner-Riege gesellen sich die jedem Green Juice-Gänger wohlbekannten Alex Mofa Gang zu den Ska-Dub-Electro-Rock-Raketen von Eskalation und dem Dark Indie-Trio KOJ! Aber auch das restliche Line Up kann sich mehr als sehen lassen, wir haben mit Letlowe, The Backyard Band, Worth, Walking on Rivers, Karlsson, Roskapankki, BKN, Sunday Morning Sex, Milene & Band, Max Scheer und Trust in Harmony eingeladen, was die junge Musikszene in Bonn, Umgebung und weit darüber hinaus so an Kleinoden hergibt! Wir empfehlen dringendst, hier schon mal reinzuhören und schön von Freitag, 15 Uhr, bis Samstag 24 Uhr vorbeizukommen!

Außerdem wird’s natürlich am Merch-Stand nicht nur schicke RheinImpuls-Festivalbändchen zu erstehen geben, sondern auch Green Juice-Tickets, bei denen man fett Versandkosten sparen kann… Du siehst also: Es gibt eigentlich überhaupt keinen Grund, nicht jetzt sofort allen deinen Freunden Bescheid zu sagen und am 04. & 05. Mai unsere Bühne in der Rheinaue zu belagern.
-Forisk Entertainment-

Keine News mehr verapassen

Share this post with your friends

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.