LOUKA und Kaind im März gemeinsam auf Tour

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest

Sowohl LOUKA als auch Kaind veröffentlichen in diesem Jahr ihr Debütalbum und gehen erstmals auf Tour. Warum also nicht auch das gemeinsam?!

LOUKA, die es vor zwei Jahren nach Berlin-Wedding verschlug, singt ihre eigenen, beobachtenden Texte in deutscher Sprache. Einzigartig macht sie aber vor allem ihre Phrasierung, ihr gesamter Vortrag. Gebettet in minimalistische Pop-Arrangements mit wirkungsvollen Beats, funky-minimalistischen Gitarren-Licks und eigenwilligen Synth-Melodien, hören wir eine junge Künstlerin singen, die nicht nur weiß, wohin ihr Weg sie führen wird, sondern die auch ihre ganz eigene Art gefunden hat, wiedererkennbar zu bleiben.

Kaind lässt Worte fließen, er vermeidet tausendfach Gehörtes und ist in Details verliebt, ohne das große Ganze aus den Augen zu verlieren. Bevor er begann an seiner eigenen musikalischen Identität zu forschen, schrieb er bereits Songs für andere namhafte Künstler und bereiste als Teil des Bundesjazzorchesters die Welt. Heute kreiert er Kompositionen, die musikalisch überraschen, mit Konventionen brechen und voll subtiler Melancholie stecken. Dabei verbindet KAIND akustische Instrumente mit atmosphärischen Synthesizer-Sounds. Zu seinen größten Inspirationen zählt er Künstler wie Sampha, Justin Vernon und James Blake.

Ende März gehen die beiden Newcomer erstmalig und gemeinsam auf Tour durch vier deutsche Städte, präsentiert von Four Artists in Kooperation mit Melt! Booking. Tickets sind ab sofort bei fourartists.com und an allen bekannten VVK-Stellen erhältlich.

LOUKA & KAIND | LIVE 2017
Präsentiert von: Diffus | Kulturnews | Vevo

27.03.2017 Köln | Yuca
28.03.2017 München | Kranhalle
29.03.2017 Berlin | Grüner Salon
30.03.2017 Hamburg | Kleiner Donner

LOUKA | Festivals

26.01.2017 Berlin l Four Abend
11.02.2017 Heidelberg l Kulturfenster
22.04.2017 Stade l Hanse Song Festival

Quelle: Four Artists

Keine News mehr verapassen

Share this post with your friends

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.