“I’ll never ever be your girl”, stellt Aura Dione in “Last Man In The World” klar

Mehr zu Aura Dione

“Ein Puzzleteil in meiner Geschichte” – so kommentiert Aura Dione zu ihrem neuen Song “Last Man In The World”, nach “Shania Twain” das zweite Kapitel einer musikalischen Erzählung, die sie 2019 mit ihren Fans teilen wird. Weiter kommentiert die Dänin im Post unten: “‘Last Man In The World’ is a song close to my heart, this is why I felt I had to share it with you. It’s a piece of the puzzle in my story and I wanted to share my truth with you while you wait for my next single… I hope you love it as much as I do.” 

Unten seht ihr das Lyric Video zu “Last Man In The World”, in dem Aura Dione wie Gott sie schuf auf einem Felsen am Strand sitzt und von einem frustrierenden Beziehungserlebnis singt: “You, you went and let me down again / Now every time I see your face / I wanna be a lesbian”, erklärt sie trotzig, und stellt klar: “I’ll never ever be your girl / Even if you’re the last man in the word”.

Im Winter kommt Aura Dione auf “Fearless Lovers Tour” 2019:

  • 11.12. Hamburg, Gruenspan
  • 12.12. Berlin, Lido
  • 13.12. Frankfurt, Das Bett
  • 14.12. München, Strom
  • 18.12. Leipzig, Anker
  • 19.12. Hannover, Musikzentrum
  • 20.12. Köln, Luxor
  • 21.12. Stuttgart, Im Wizemann (Club)

-Warner Music-

"I’ll never ever be your girl", stellt Aura Dione in "Last Man In The World" klar

Mehr zu Aura Dione
0 Comments

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

©2019 Musikiathek - MI4X Music & IT Solutions UG (haftungsbeschränkt)

Datenschutzbestimmungen       Impressum

Log in with your credentials

Forgot your details?