Helene Fischer – zwei neue Videos aus ihrem Album “Weihnachten”

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest

Auf dem im November 2015 veröffentlichten Nummer 1-Album „Weihnachten“, werden von Helene Fischer und dem renommierten Royal Philharmonic Orchestra die schönsten deutsch- und englischsprachigen Weihnachtsklassiker als stimmungsvoll arrangierte Versionen dargeboten und werden von international hochkarätigen Stargästen wie Plácido Domingo, Ricky Martin oder Xavier Naidoo begleitet. Für die Aufnahmen in den legendären Londoner Abbey Road Studios gelang es Produzent Alex Christensen, ein hochrangiges Ensemble der weltweit renommiertesten Musiker und Arrangeure zusammenzustellen.

Helene Fischer hat mit „Weihnachten“ ein zweisprachiges Album von internationalem Format erschaffen, das sowohl in Deutschland, als auch in Österreich und der Schweiz mit Mehrfach-Platin ausgezeichnet wurde.

Nun haben sich Helene Fischer und das Royal Philharmonic Orchestra haben sich in den Abbey Road Studios in London erneut getroffen, um das Album mit 8 weiteren Weihnachtsklassikern zu vervollkommnen. Mit dieser ganz besonderen Song-Sammlung macht Helene Fischer sich selbst und ihrem Publikum nun ein weiteres Geschenk zum Weihnachtsfest.

Seht hier die beiden neuen Videos

“KLING GLÖCKCHEN, KLINGELINGELING”:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

“ALL I WANT FOR CHRISTMAS IS YOU”

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

„Weihnachten“ ist seit dem 18.11. als NEUE Deluxe-Edition im edlen Hardcoverbook mit 8 neuen Songs erhältlich (Kling Glöckchen, klingelingeling/ Aba heidschi bumbeidschi (mit Heintje)/ Schneeflöckchen, Weißröckchen/ Still, still, still/ All I want for Christmas is you/ Santa Baby/ Sleigh ride/ The first Noel).

Quelle: MCS Berlin

Keine News mehr verapassen

Share this post with your friends

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.