Live / Fotos: U.D.O. (Support: Dead City Ruins + REƎCE) – Zeche Bochum – 12.02.2019

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest

UDO by David Hennen, Musikiathek-36“Steelfactory”, so heißt das sechste Studioalbum von U.D.O., welches am 31. August vergangenen Jahres von AFM Records veröffentlicht wurde. Hierbei handelt es sich um ein ganz besonderes Album für Udo, denn es ist das erste Album mit Udo Dirkschneiders Sohn Sven am Schlagzeug. Seit Februar  sind U.D.O. im Rahmen ihrer ausgedehnten Europatournee auch in Deutschland zu begrüßen. So machten sie am 13. Februar auch Halt in der Zeche Bochum. Als Support waren REƎCE und Dead City Ruins am Start. Dead City Ruins kommen aus Melbourne / Australien – und überzeugen mit harter Rockmusik. Ebenso laut ist es bei REƎCE. Beide Bands sorgten im Vorprogramm bereits für gute Stimmung und sorgten für lauten Applaus und Begeisterung.

Als U.D.O. um 21:30 Uhr die Bühne betreten, werden der Frontmann und seine Band herzlich vom Publikum empfangen. Udo Dirkschneider steht nicht erst seit gestern auf der Bühne. Seit Anfang der 70-er Jahre haucht der Wuppertaler Musiker Udo Dirkschneider mit seiner starken, charismatischen Stimme seinen Songs Ewigkeitscharakter ein. Nachdem er die letzten Jahre als “Dirkschneider” auf Tour war, auf welcher nur ACCEPT Songs gespielt wurden, wurde es für ihn nun Zeit, wieder eigene Songs live zu spielen. Und das hat sich definitiv gelohnt! Das Publikum in der Zeche Bochum zeigte sich begeistert. Wer die Möglichkeit hat, U.D.O. live zu erleben, sollte die Chance nutzen und bei einem der kommenden Termine vorbeischauen.

Fotos: David Hennen
Alle Fotos unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Keine Nutzung / kein Upload der Fotos ohne vorherige Nachfrage und anschließender Genehmigung!
Zum Kontaktformular (für Bands und redaktionelle Verwendung)

Keine News mehr verapassen

Share this post with your friends

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.