Bericht / Fotos: Kasalla – Zeche Bochum – 20.05.2019

Mehr zu Kasalla

Kasalla auf “Liebe, Phantasie und Dynamit Tour”

Kasalla by David Hennen, Musikiathek-41Willkommen bei Kasalla, willkommen in der Zeche Bochum! Kasalla – noch nie gehört? Dann wird es jetzt Zeit! Sie ist eine der beliebtesten und erfolgreichsten Mundart-Band Kölns. Mit ihrem Song “Pirate” feierten sie ihren Durchbruch. Kasalla sind mit ihrer Musik quasi fester Bestandteil im Repertoire der fünften Jahreszeit: „Während der Karnevalszeit spielt man innerhalb von nur sechs Wochen zweihundert (!) Mal, das sind ca. zehn Auftritte pro Tag“, skizziert Frontmann und Sänger Bastian Campmann das Arbeitspensum zwischen Anfang Januar und Mitte Februar, „damit erreicht man allerdings auch unglaublich viele Leute“. Mittlerweile haben sich Kasalla auch in ganz Deutschland etabliert. Auftritte in TV- Sendungen wie Ina Müllers ARD-Late-Night-Show „Inas Nacht (2013), ARD MoMa (2017) oder auch ZDF „Volle Kanne“ (2018) sprechen für den Erfolg der jungen Kölner. Seit Anfang Mai steht nun ihre große “Liebe, Phantasie und Dynamit”-Tour auf dem Plan. Einige der Termine meldeten sogar ausverkauft. In diesem Rahmen machten sie am 20.5. auch Halt in der Zeche Bochum.

Kasalla by David Hennen, Musikiathek-44Kasalla begeistern in der Zeche Bochum…

…und obwohl die Songs in Kölscher Mundart verfasst sind, sind die Fans natürlich textsicher und singen und feiern begeistert mit. Für Sänger Bastian Campmann ist der Titel der Tour passend: „Liebe, Phantasie und Dynamit – das beschreibt genau, was nötig ist, um etwas Neues zu schaffen. Egal ob Musik, eine Stadt oder Veränderung in den Köpfen. Positive Energie, Vorstellungskraft und der Mut, altes einzureißen und unbeschrittene Wege zu gehen“. Kasalla zeigen in Bochum direkt mit den ersten Songs, dass sie genau wissen, wie sie das Publikum anheizen. Die Stimmung in der Zeche Bochum ist auf einem hohen Level, es gibt jede Menge Konfetti und überall wird getanzt und keiner steht still. Kasalla sorgen für einen eindrucksvollen Abend. Songs wie “Stadt met K” oder “Pirate” durften hier natürlich nicht fehlen. Das Quintett spielt Lieder ihres aktuellen Albums „Mer Sin Eins“ sowie neue, noch unveröffentlichte Werke. Ein neues Album ist bereits in Planung. Wir freuen uns schon drauf!

Fotos: David Hennen
Alle Fotos unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Keine Nutzung / kein Upload der Fotos ohne vorherige Nachfrage und anschließender Genehmigung!
Zum Kontaktformular (für Bands und redaktionelle Verwendung)

Alben von Kasalla

  • 2012: Et jitt Kasalla!
  • 2012: Immer en Bewäjung
  • 2015: Us der Stadt met K
  • 2016: Live in der Kölnarena
  • 2017: Mer sin eins
Mehr zu Kasalla
0 Comments

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

©2020 Musikiathek - MI4X Music & IT Solutions UG (haftungsbeschränkt)

Datenschutzbestimmungen       Impressum

Log in with your credentials

Forgot your details?