Live / Fotos: Feuerschwanz (Support: Schattenmann) – Matrix Bochum – 15.12.2018

Feuerschwanz by David Hennen, Musikiathek-6

Foto: David Hennen

Feuerschwanz spielten am 15. Dezember in der Matrix Bochum. Als Support waren Schattenmann am Start, die mit „Licht an, Licht aus“ in den Abend starten. Sie bezeichnen ihre Musik selbst als NDH 2.0 – und den gibt es in der Matrix Bochum ordentlich auf die Ohren. Vielen Gästen sind Schattenmann bereits ein Begriff, aus diesem Grund wird bereits ordentlich mitgemacht und die Songs sogar teilweise mitgesungen. Auf der Setliste stehen außerdem noch Songs wie „Generation Sex“ und „Amok“. Ein toller Einstieg in den Abend.

Der heutige Abend ist komplett ausverkauft und in der Matrix ist es heiß wie nie. Um 21 Uhr betreten dann Feuerschwanz die Bühne – beginnend mit „Mieze“, bekleidet mit einem Umhang mit vielen kleinen Lichtern. Die Fans begrüßen ihre Helden mit einem lauten Applaus. Und kein Wunder, denn es gibt ordentlich was zu feiern: Feuerschwanz sind aktuell auf Jubiläumstour unterwegs. Und wer Feuerschwanz bereits kennt, der weiß, dass es hier nicht langweilig wird. Sowohl auf als auch vor der Bühne ist beste Stimmung angesagt. Songs wie „Die Hörner hoch“ oder „Schubsetanz“ dürfen natürlich nicht fehlen. Feuerschwanz sorgen für einen Abend voller Energie und Spaß – live immer wieder eine Empfehlung!

 

Fotos: David Hennen
Alle Fotos unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Keine Nutzung / kein Upload der Fotos ohne vorherige Nachfrage und anschließender Genehmigung!
Zum Kontaktformular (für Bands und redaktionelle Verwendung)

 

Bisher vor der Menschheit geheim gehalten, doch nun kommt die Wahrheit ans Licht: Seit jeher wurden unser aller Geschicke von einem uralten Geheimbundgelenkt. Illuminaten, Freimaurer, Templer: In jedem Geheimbund gab es noch
geheimere Mitglieder, die unter höchster Geheimhaltungsstufe als Schergen des METHÄMMER-Kults operierten. Eine Verschwörung unter den Verschwörungen. Biblische Urgewalt von zyklopischem Ausmaß und unfassbarer alkoholischer Energie, die uns alle schon mal behämmert hat. Ob mit oder ohne Aluhut. #Fakt!

Die FEUERSCHWANZ‘sche Antwort auf die „alternative“ Faktenlage im öffentlichen Diskurs ist gewohnt bissig und unterhaltsamer denn je. Im Stil der Klassiker wie „Metnotstand im Märchenland“ oder „Sex Is Muss“ verfrachten FEUERSCHWANZ gesellschaftliche Themen in ihre eigene Bilderwelt. Spaß als kollektive Selbsttherapie– Ja, es wirkt! Anders lässt sich der seit 15 Jahren andauernde Erfolg der Band nicht erklären, die wie keine zweite hintergründige Satire in astrein Festival-tauglichen Sauf-Humor verpackt. Mit METHÄMMER verneigt sich FEUERSCHWANZ vor den Metal-Heroen der 80er bis heute und geben dem etwas angestaubten Genre des Mittelalterrock einen neuen Anstrich.

Mehr zu Feuerschwanz, Schattenmann!
0 Comments

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

©2019 Musikiathek - Sebastian Hitzel, David Hennen GbR

Datenschutzbestimmungen       Impressum

Log in with your credentials

Forgot your details?