DOTE im Interview zu ihrem Auftritt bei Bochum Total – mit Liebe und Ästhetik

Mehr zu Dote

Bochum Total steht diese Woche vor der Tür und heute haben wir wieder ein neues Interview für euch. Die Bandmitglieder hören zusammen auf den Namen: DOTE. Am 5.7. stehen sie auf der Coolibri-Stage im Riff. Ihr kennt DOTE bereits? Perfekt! Ihr kennt sie noch nicht? Dann habt ihr jetzt die Möglichkeit, sie kennen zu lernen. Wir wünschen euch viel Spaß beim Lesen und sehen uns dann vor Ort bei Bochum Total, der Eintritt ist frei.

DOTE im Interview zu ihrem Auftritt bei Bochum Total - mit Liebe und Ästhetik

Foto: Lukas Vogt

Musikiathek: Bevor wir dann direkt loslegen, erstmal lieben Dank an euch, dass ihr euch Zeit für das Interview nehmt! 🙂 Für diejenigen, die euch noch nicht kennen: stellt euch und eure Musik bitte kurz vor.

DOTE: Wir sind DOTE aus Essen und machen Indie. Was sehr weit gefasst klingt – aber das ist es auch. In manchen Songs von uns spielen wir mit vielen verzerrten Sounds, das kann dann schon fast einige Post-punkige Momente haben. In anderen Songs allerdings ist die Struktur total klar, die Riffs und Melodien sehr eingängig, alles ist tanzbar. Besonders auf unseren letzten Singles haben wir auch versucht, uns von der klassischen Rockband-Idee “Zwei Gitarren, Bass und Schlagzeug” zu lösen, benutzen seitdem viel mehr Synthesizer. Dadurch ist auch unsere Herangehensweise an Songs anders geworden – wir denken mittlerweile viel dienlicher für die Musik. Es stellt sich immer die Frage: Welcher Sound wäre da jetzt geil und was muss wann passieren? Dabei ist es egal geworden, ob tatsächlich gerade alle unsere Instrumente auch spielen. Wir setzen mittlerweile das große Ganze in penibler Kleinteiligkeit zusammen. Der Anspruch ist aber immer zu zeigen, dass Popmusik nicht automatisch Mainstream und Klischee ist, sondern dass gute Popmusik mit sehr viel Liebe und Ästhetik zu tun hat. Ach ja: Und wir haben zwei Sänger. Lukas und Jonah. 

 

Musikiathek: Ob von Freunden, Bekannten, anderen Bands oder der Presse.. Was war die bisher interessanteste Beschreibung, die ihr für eure Musik bekommen habt?

DOTE: “Hat was von RnB” – weil wir finden, dass unsere Musik so gar nichts von RnB hat. Aber man lernt schnell: Leute hören in neuer Musik vor allem die Referenzen, die sie hören wollen. Und das ist auch voll in Ordnung. 

Musikiathek: Es gibt sie, diese Gigs, an die man sich lange Zeit erinnert. Wann und wo habt ihr bereits im Ruhrpott gespielt? Welcher Auftritt kommt euch direkt in den Sinn und warum?

DOTE: Unser Releasekonzert in der Weststadthalle in Essen Anfang 2018 war krass. Ansonsten ist das Hotel Shanghai sowieso einer unserer Lieblingsorte. Und das Traumzeit Festival in Duisburg war vor ein paar Wochen auch sehr gut zu uns. 

 

Musikiathek: Bald steht nun euer Auftritt bei Bochum Total an. Was ist euer erster Gedanke, wenn ihr “Ruhrgebiet” hört?

DOTE: Zuhause und zu wenig kulturelle Szene.

 

Musikiathek: Es gibt ja zahlreiche Festivals hier in Deutschland. Was macht für euch speziell Bochum Total aus?

DOTE: Sehr viele Menschen mit sehr guter Laune und Erinnerungen an unsere 15-jährigen-Ichs, die sich in der Masse an Rücken und Rucksäcken vor der 1Live-Bühne weiter nach vorn drängeln wollen.

 

Musikiathek: Welche Songs habt ihr aktuell im Programm, bzw: Welche Songs werden auf der Setlist stehen?

DOTE: Unsere drei neuen Singles “White Wine”, “Mango” und “Bethlehem” auf jeden Fall. Und sonst: Ganz viel schönes Altes zum Tanzen und ein bisschen Ausrasten. 

Musikiathek: Ihr seid ja viel unterwegs. Was schätzt ihr besonders an Festivals, bei denen der Eintritt frei ist?

DOTE: Es kommen immer viele Leute, die einen noch nie vorher gehört haben. Der Wow-Effekt ist meistens größer. Außerdem sollte Kultur sowieso für alle zugänglich und nicht das Privileg von Besserverdienenden sein. 

 

Musikiathek: Für euch ist es das erste Bochum Total, bei dem ihr gemeinsam auf der Bühne steht. Worauf freut ihr euch am meisten?

DOTE: Auf die Menschen vor der Bühne. 

 

Musikiathek: Bochum Total überzeugt auch dieses Jahr wieder mit einem bunten Programm. Habt ihr einen Tipp, welche Acts man sich neben euch noch ansehen sollte? Schaut ihr euch auch noch andere Auftritte an?

DOTE: Van Holzen sind super, wir sind alle große Fans. Genauso von Rogers, Darjeeling, GiiRL, Some Sprouts und International Music. 

Speed Runde

Musikiathek: Bochum Total ist:

DOTE: ein Festival, auf das wir uns sehr freuen.

 

Musikiathek: Ein Open Air Festival ist:

DOTE: Auch sehr schön, aber wir spielen ja drinnen – auf der coolibri-Bühne im Riff.

 

Musikiathek: Das Ruhrgebiet ist:

DOTE: immer noch Heimat von drei Vierteln der Band.

 

Musikiathek: In Bochum kenne ich:

DOTE: Viele Orte zum Schnaps-Trinken und die klappernden Bodenplatten an der RUB.

 

Musikiathek: Hamburg, Berlin, München und Bochum sind:

DOTE: Alles gute Stationen, um eine Tour zu spielen.

 

Musikiathek: Indoor oder Open Air?

DOTE: Open Air

 

Musikiathek: Backstage lieber Bier oder Wein?

DOTE: Bier

 

Musikiathek: Essen vor oder nach dem Auftritt?

DOTE: Fast alle danach. Nur einer isst immer vorher.

 

Musikiathek: Ruhe vor dem Auftritt oder gemeinsam richtig aufdrehen?

DOTE: Gemeinsam richtig aufdrehen.

 

Musikiathek: Party nach einem Gig oder runterkommen?

DOTE: Kommt drauf an, wie der Gig gelaufen ist. Und ob wir am nächsten Tag wieder spielen. Aber schon auch oft Party.

 

Musikiathek: Nun ein paar abschließende Worte. Lieben Dank, dass ihr euch Zeit für das Interview genommen habt! Habt ihr noch ein paar letzte Worte, die ihr den Leuten mitgeben wollt?

DOTE: Mehr Liebe. Mehr Kuscheln. 

Besucht DOTE im Netz:
Website
Instagram
Facebook
Youtube

Abonniert hier den WhatsApp Newsletter von Bochum Total. Dort erfahrt ihr direkt alle Neuigkeiten und werdet über exklusive Verlosungen und Aktionen informiert. Wir sehen uns vor Ort! Bochum Total findet vom 04. – 07.07.2019 statt – der Eintritt ist frei!

DOTE bei Bochum Total 2019: HIER bleibst du über die Auftrittszeit und das gesamte Programm auf dem Laufenden.

Mehr zu Dote
0 Comments

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

©2019 Musikiathek - MI4X Music & IT Solutions UG (haftungsbeschränkt)

Datenschutzbestimmungen       Impressum

Log in with your credentials

Forgot your details?