Broilers Videopremiere: “Keine Hymnen heute”

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest

BROILERS 2017

»WEISSES RAUSCHEN, BRAUNER TON,
ABER WAS IST WENN ICH NICHT MEHR WILL…«
VIDEO-PREMIERE NEUE BROILERS-SINGLE »KEINE HYMNEN HEUTE«.
ALBUM »(sic!)« ERSCHEINT AM 3.2.2017

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ab sofort ist das spektakuläre Video zur neuen Single »Keine Hymnen heute« der Broilers überall zu sehen. Der aufwühlende Clip von Star-Regisseur Joern Heitmann (u.a. »Amerika« und  »Keine Lust« von Rammstein) illustriert in dunklen, verstörenden Bildern ein Lied, das ungeplant leider von großer Aktualität ist.

»Gewisse Dinge müssen thematisiert werden, müssen aufgeschrieben werden, damit es von der Seele ist, in der Hoffnung, Denkanstöße zu geben und schlussendlich, damit man sich am Abend im Spiegel ansehen kann. In diesen Zeiten ist es wichtig, Farbe zu bekennen und Verantwortung zu übernehmen. Wenn man damit aneckt, dann ist das nicht Selbstzweck, sondern Konsequenz«,  so die Broilers über ihr neustes Lied und ihr Selbstverständnis als Band.

»„Keine Hymnen heute“ von Broilers ist heute das beste Musikvideo der Welt«

Mit den Worten »Dabei gibt es doch noch viel zu wenige Bands, die genau die Themen rausschreien, die angesprochen werden müssen. Vor allem, wenn dadurch solche eindrücklichen Videos und großartigen Songs entstehen« feiert Noisey, der Musikkanal von VICE, in einem aktuellen Beitrag das Video als »..heute das beste Musikvideo der Welt«

»(sic!)«, das neue Album der Broilers erscheint am 3.2.2017 auf dem bandeigenen Label »Skull & Palms Recordings«

Was macht man als Band, wenn man gerade ein goldveredeltes Nummer 1-Album geschrieben, eine Tour durch die gewaltigsten Arenen des Landes gespielt und auf den größten Festivals Deutschlands, Österreichs und der Schweiz Hunderttausende begeistert hat? Schneller, höher und immer so weiter mit einem Album, das alle erwarten würden?
Die Broilers traten erstmal einen Schritt zurück, haben das ganze Bild betrachtet, und sind dann mit Anlauf dem Zeitgeist ins Gesicht gesprungen.

»(sic!)« zeigt uns, dass wir uns darüber einig sind, wie Punk für uns klingen soll, dass gewisse Dinge thematisiert werden müssen und still am Rand stehen immer die schlechteste Option ist«, so die Band über ihre kommende Veröffentlichung. Und weiter:
Punkrock, Ska, Pop, Singer/Songwriter-Sounds: Alle Elemente, die immer wieder im Sound der Broilers auftauchten, spielen auch hier eine Rolle. Die Band und das, was sie am besten kann, sind im Fokus.«

Auch 2017 werden die Broilers anlässlich der Veröffentlichung von »(sic!)« eine große Tournee spielen und bei vielen Festivals Station machen. Pflichttermin für eingefleischte Fans sind auch die beiden eigenen Broilers-Open Airs in Dresden und Berlin. Einige Städte sind schon ausverkauft, in anderen wurden bereits Zusatzkonzerte aufgrund der großen Nachfrage angesetzt.

»(sic!)« erscheint als erste Veröffentlichung auf dem bandeigenen Label »Skull & Palms Recordings« im Vertrieb von Warner Music am 3.2.2017 als CD-Standard Album, Limited Deluxe-Edition, Limited Fan-Box, Vinyl-Album, Digital Standard-Album, Digital Deluxe-Edition. Hier könnt ihr das Album vorbestellen!

Quelle: Kingstar

Keine News mehr verapassen

Share this post with your friends

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.