Betontod veröffentlichen Video zu “Welt in Flammen”

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Rheinberger Punkrocker BETONTOD (Label: Arising Empire) veröffentlichen einen neuen Song von ihrem brandneuen Album „Revolution“. Mit „Welt In Flammen“ beschreiben BETONTOD das kontrovers diskutierte Flüchtlings Thema aus ihrer Sicht und nehmen dabei kein Blatt vor den Mund.

“In einer Zeit in der immer mehr Menschen auf der Flucht sind vor Hunger und Krieg ist es wichtig uns als sogenannte führende Industrienation immer wieder bewusst zu machen das wir ein Teil des Problems sind. Unser Ansatz bei “Welt in Flammen” war der diese Welt und die Flucht einmal aus den Kinderaugen zu betrachten, weil wir fest davon überzeugt sind dass die Kinder die sind, die am wenigsten Schuld an der Misere haben. Wenn man sich diesen Song anhört versteht hoffentlich das wir auch den Schlüssel zu einer Lösung in der Hand haben. Wir müssen nur bereit sein ihn zu nutzen.”
Seit Freitag ist die neue Platte ‘Revolution’ draußen. Quelle: Nuclear Blast

Keine News mehr verapassen

Share this post with your friends

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.