AMORPHIS – kündigen neue Tour-Edition an und starten den Vorverkauf

Mehr zu Amorphis

Die finnischen Meister des Melancholic Progressive Metal AMORPHIS haben kürzlich in Helsinki spezielle Sets gespielt (»An Evening With Friends« @ Juhlaviikot – Huvila). Dabei performte die Band nicht nur eine ganz besondere Setlist, sondern lud auch verschiedene Stargäste und Freunde auf die Bühne ein. Diese Auftritte sind nun Teil der neuen Tour-Edition! Das Package wird sowohl das komplette Album »Under The Red Cloud« mit zwei Bonus-Songs, wie auch die Live-Tracks in Helsinki beinhalten. Schon heute beginnt der Vorverkauf, also zögere nicht dir dein Exemplar direkt hier zu holen.

“Es war uns eine Ehre, auf das Helsinki-Festival im Huvila eingeladen zu werden, deshalb wollten wir uns etwas ganz Besonderes für diesen Abend ausdenken”, erklärt Gitarrist Tomi Koivusaari. “Das Konzert selbst fand in einem großen Zelt im Zentrum von Helsinki statt an einem Spätsommerabend. Das Huvila-Zelt blickt auf eine lange Geschichte zurück und deshalb gab es schon viel Vorfreude vor der Show. Wir luden verschiedene Gäste ein, die mit uns auf der Bühne stehen sollten – Freunde und Kollegen, mit denen wir bereits in den letzten Jahren zusammengearbeitet haben und für ie wir großen Respekt empfinden: Sakari Kukko, Pekko Käppi und Anneke van Giersbergen waren an diesem Abend mit von der Partie. Ursprünglich sollte auch Aleah Starbridge dabei sein, da sie auf dem »Under The Red Cloud«-Album sang, doch leider ist sie vorher verstorben. Es war wahrlich eine erinnerungswürdige Nacht!”

Dies ist die Trackliste:
CD1 (album)
01. Under The Red Cloud
02. The Four Wise Ones
03. Bad Blood
04. The Skull
05. Death Of A King
06. Sacrifice
07. Dark Path
08. Enemy At The Gates
09. Tree Of Ages
10. White Night
Bonus:
11. Come The Spring
12. Winter’s Sleep

CD2 Live-CD: »An Evening With Friends At Huvila«
01. Enigma
02. Far From The Sun
03. Silent Waters
04. My Kantele
05. Silver Bride
06. Sampo
07. Alone
08. The Wanderer
09. Her Alone

Die »An Evening With Friends«-Shows wurden außerdem mit einer 360°-Kamera mitgeschnitten und können nun auf dem YouTube-Kanal von AMORPHIS angeschaut werden. Klickt hier:

Quelle: Nuclear Blast

Mehr zu Amorphis
0 Comments

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

©2020 Musikiathek - MI4X Music & IT Solutions UG (haftungsbeschränkt)

Datenschutzbestimmungen       Impressum

Log in with your credentials

Forgot your details?