8KIDS „Zeit“ Videopremiere

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Darmstädter Post-Hardcore Hoffnung 8kids veröffentlichen nach einer erfolgreich absolvierten Deutschland Tournee mit Rantanplan heute einen weiteren Vorgeschmack auf ihr im Mai erscheinendes Debütalbum “Denen die wir waren”!
 
Der Song “Zeit” vereint alle Trademarks, die den Sound der 8kids ausmachen: große Momente, tiefe Emotionen, gepaart mit fast schon poetischen Lyrics, die einem entweder das Herz brechen oder Gänsehaut auf die Arme zaubern. 
Das Video zu “Zeit” verpackt den Vibe des Songs in Bilder, die sich anfühlen wie Erinnerungen. Was nicht verwundert, denn in dem Track geht es um ein universelles Thema, was jeder kennt, nämlich mit großem Verlust zurechtzukommen. 
 
8kids’ Gitarrist Hans über einen der emotionalsten Songs vom kommenden Album “Denen die wir waren”: „In erster Linie ist ZEIT ein Lied über Trauer. Nachdem mich meine damalige Freundin verlassen hat, fiel ich über 2 Jahre in einen bodenlosen Abgrund aus Alkohol, das lag vor allem daran, dass ich mir nie wirklich Zeit zum Trauern gab. In einer Eingebung wurde mir klar, dass ich mich mit dem einschneidenden Erlebnis auseinandersetzen muss, so entstand in einer Nacht der Song. Bis das Stück aufgenommen wurde, vergingen 2 Jahre, in denen ich innerhalb meiner Familie mit einem großen Verlust konfrontiert wurde. ZEIT diente dabei immer als Katalysator meine Emotionen endlich zulassen zu können. So entwickelte sich der Song zu einer Hommage an verflossene Liebe, verlorene Menschen und unterdrückten Kummer.”
 
Die Band will mit “Zeit” darauf hinweisen, dass es ok und wichtig ist zu trauern. Trauer gehört dem Alltag an wie Freude, Wut oder Verachtung – es ist wichtig, sie zuzulassen und sich vor allem auch Hilfe dabei zu holen: „Wer in seinem Leben einen Menschen oder eine Beziehung verloren hat, weiß ganz genau, was wir mit ZEIT zum Ausdruck bringen wollen. Der Song soll an die schönen Momente erinnern, aber auch dabei helfen, sein Glück in der Zukunft zu finden. Das Schreiben und die Produktion dieses Songs waren für uns besonders intensiv. Es gab viele ruhige Momente, in denen wir in uns gekehrt waren und uns genau diese Erinnerungen in den Sinn gekommen sind – für den einen war es der Tod, für den anderen eine verflossene Freundin. Es war ein befreiendes Gefühl und wir hoffen, dass auch die Hörer Kraft aus diesem Titel schöpfen können.”

Quelle: Add On Music

Keine News mehr verapassen

Share this post with your friends

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.