Zwo Eins Risiko: Plastik…tick…tick…Boom!

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest

“Irgendwann hauen sich die beiden nochmal die Köpfe ein”

– sagte einst die Oma über die Brüder Val und Leo. Dazu ist es zum Glück nie gekommen. Dafür aber zum mörderischen Sound von Zwo Eins Risiko.

Nur mit Bass und Schlagzeug erschaffen die beiden Hamburger eine unglaubliche Energie und fetten Sound, der so manche mehrköpfige Band alt aussehen lässt. Der beste Beweis: HERZ – die Debüt EP von Zwo Eins Risiko schaffte es nicht nur in diverse Radiosender, sondern kletterte auch in die Top 25 der deutschen Alternativ Charts. Ihre zuletzt veröffentlichte Single “Plastik” – ein starkes Statement gegen die unglaubliche Plastikflut, erinnert daran, dass auch in Zeiten von Corona die Umweltverschmutzung durch Plastik nicht an Relevanz verlieren darf. Vor allem ihr atemberaubendes One-Take-Musikvideo, beweist dies auf dramatische und noch nie dagewesene Art und Weise. Achtung: Nichts für schwache Nerven.

Alle Erlöse aus dem Song “Plastik” gehen an die Umweltorganisation “plasticontrol”, die sich seit Jahren gegen Microplastik stark macht.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Besucht Zwo Eins Risiko im Netz:
Facebook: https://www.facebook.com/zwoeinsrisikoband
Instagram: https://www.instagram.com/zwoeinsrisikoband
Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCogb_n4X-LKiW3r4WnGLqQA

Wir sagen: “Stell dich, deine News und deine Musik der Musikiathek Community vor!”. Dieser Beitrag wurde im Rahmen unserer Corona-Aktion von den Künstlern/Bands selbst eingereicht. Du bist ebenfalls Künstler / in einer Band und möchtest hier kostenlos veröffentlicht werden? Das geht im Mitgliederbereich von Music-Basecamp.

Keine News mehr verapassen

Share this post with your friends

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.