Zwei neue Headliner für das A Summer’s Tale 2017 bestätigt

Pixies, PJ Harvey und weitere gastieren in der Heide – Infos zu Übernachtungsmöglichkeiten

Das bisherige Line-Up des dritten A Summer’s Tale Festivals, das vom 2. bis 5. August 2017 in Luhmühlen, nahe Hamburg, stattfindet, präsentiert sich mit Bands wie Franz Ferdinand, Element of Crime, Birdy, Conor Oberst, Stereo MC’s und vielen weiteren bereits sehr vielversprechend. Heute setzt Veranstalter FKP Scorpio noch mächtig einen drauf und kündigt zwei neue Headliner sowie zahlreiche weitere Programmpunkte für das Outdoor-Komfort-Festival an.

Neben den hochkarätigen neuen Namen gibt es einen kleinen Wermutstropfen: Caro Emerald kann aus privaten Gründen nicht auftreten. Dafür haben es die neuen Bestätigungen in sich: Die Pixies sind wahrhaftige Ikonen des Indie-Genres und inspirierten Bands wie Nirvana, Radiohead oder The Strokes. Im Rahmen ihrer Welttournee 2017 macht die Band ihren einzigen Deutschland-Stopp beim A Summer’s Tale. Mit PJ Harvey konnte ein weiteres Indie-Schwergewicht für das Festival mitten im Naturpark Lüneburger Heide gewonnen werden. Die Britin gilt als eine der besten Sängerinnen, Gitarristinnen und Songwriterinnen ihrer Generation und ist live eine wahre Erscheinung.
Die aus Weinheim stammende Band The Notwist passt mit ihrem vielschichtigen und fa-cettenreichen Sound perfekt auf das A Summer’s Tale. Ein weitere Neuzugang ist Judith Holofernes. Seit einiger Zeit ist die ehemalige Sängerin der Erfolgsband “Wir sind Helden” nicht minder erfolgreich solo unterwegs und kommt mit ihrer zweiten Platte „Ich bin das Chaos” und einer Extraportion Charme und Sympathie im Gepäck nach Luhmühlen. Wer mal wieder ordentlich das Tanzbein schwingen möchte, ist beim Auftritt des Electric Swing Circus goldrichtig und auch bei der Show der Bremer Soul-Band Rhonda wird es äußerst schwungvoll zugehen.

Zuwachs für das Kulturprogramm kommt mit Autor und Unterhaltungstalent Rocko Scha-moni, der in Begleitung von Tex M. Strzoda „Songs & Stories” zum Besten gibt, dem Stand-Up Comedian Don Clarke und der Swan Arnsberg Show mit Literatur-Entertainer Sven Amtsberg. Bei der Posterkrauts Siebdruckausstellung können kreative Konzert- und Festivalplakate bewundert werden. In der Reihe „Perspektiven und Portraits” verrät Stephan Orth alles über das „Couchsurfing in Russland” und Gerd Rindchen vom gleichnamigen Weinkontor unterhält mit spannenden „Winzeranekdoten”. Auch im Workshop-Programm steht der Rebensaft beim Kurs „Welcher Wein soll’s sein?” im Vordergrund. Wer es lieber süß mag, ist beim Workshop „Sweet Honey” richtig. Bei „Wenn Bäume sprechen” lernen Interessierte die Sprache der Bäume kennen. Besucher mit Bewegungsdrang sollten sich die Kurse „Functional Movement” und „Playtime!” vormerken.

Erstmals kooperiert das A Summer’s Tale in diesem Jahr mit einigen Hotels aus Lüneburg, u.a. dem Hotel Bergström, um auf die Bedürfnisse derjenigen Besucher, die besonders viel Wert auf Komfort legen, noch besser eingehen zu können. Unter asummerstale.de/de/wohnen sind alle verfügbaren Zimmerkontingente mit Buchungsoptionen aufgelistet. Vom Lüneburger Bahnhof aus fährt täglich ein für Ticketbesitzer kostenfreier Busshuttle zum Festivalgelände und zurück.

Tickets für das A Summer’s Tale 2017 sind ab € 74,- (Tagestickets) in unterschiedlichen Varianten über asummerstale.de/de/tickets erhältlich. Besucher können so individuell wählen, ob sie während des gesamten Festivalzeitraums oder nur an bestimmten Tagen kommen möchten. Ebenso sind unterschiedliche Übernachtungsmöglichkeiten (ohne Übernachtung, mit Camping, mit Komfortcamping) und Familientickets verfügbar.
Im Ticketpreis inbegriffen ist die einmalige kostenfreie An- und Abreise mit allen metronom-Zügen im Streckengebiet ab 9 Uhr (2. Wagenklasse). Vom Bahnhof Lüneburg können alle Besucher den kostenfreien Busshuttle nutzen, der direkt zum Festivalgelände in Luhmühlen fährt.

Alle Infos zum A Summer’s Tale gibt’s unter asummerstale.de.

Das bisher bestätigte Programm in der Übersicht:

—Konzerte—
PIXIES | PJ HARVEY | FRANZ FERDINAND
ELEMENT OF CRIME | BIRDY | CONOR OBERST
STEREO MC’S | THE NOTWIST | THE COMMON LINNETS
JUDITH HOLOFERNES | ELECTRIC SWING CIRCUS | BLAUDZUN
RHONDA | TASH SULTANA

—Lesungen—
HEINZ STRUNK | ROCKO SCHAMONI
JASMIN RAMADAN | STEVAN PAUL | ZEIT FÜR ZORN

—Film—
SCHROTTEN! + Gespräch mit M. Zähle
SHORTFILM SESSIONS, PT. 1: NÖRDLICH DER NORMALITÄT
SHORTFILM SESSIONS, PT. 2: DARK TALES

—Performances & Vorträge—
POETRY SLAM
DON CLARKE | THE SWAN ARNSBERG SHOW
DIARY SLAM | HAMBURGER KNEIPENCHOR
WÄLDER IM WANDEL | INSECTS TO FEED THE WORLD

—Kunst—
POSTERKRAUTS SIEBDRUCKAUSSTELLUNG

—Familie—
PELEMELE | RANDALE | ELMAR, DER BUNTE ELEFANT
ACROYOGA FAMILY FUN | ZWERGSTADT | KINDERTANZ | KINDERZELT

—Perspektiven & Portraits—
COUCHSURFING IN RUSSLAND | DIE HONIGFRAU
EINE FRAU, EIN BIKE, EIN PFERD | HIGHLINING | WINZERANEKDOTEN

—Workshops & Activities—
SPEAK UP! | CAJON WORKSHOP | ROLL IT! FRISCHE SOMMERROLLEN
SWEET HONEY | WELCHER WEIN SOLL’S SEIN | ZERO WASTE WORKSHOP
DER DRANBLEIB-FAKTOR | VINYASA YOGA | NIA
FUNCTIONAL MOVEMENT | PLAYTIME!
FILZ WORKSHOP | WALDWANDERUNG | KRÄUTERWANDERUNG
KANU | ACTIVITY AREA

Quelle: FKP Scorpio

0 Comments

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

©2020 Musikiathek - MI4X Music & IT Solutions UG (haftungsbeschränkt)

Datenschutzbestimmungen       Impressum

Log in with your credentials

Forgot your details?