U2 gehen auf eine virtuelle Tour – “The Virtual Road”

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Sie spielten unzählige restlos ausverkaufte Stadiontourneen und haben schon lange ihren Kult Status erreicht. Jetzt haben sich U2 eine neue Möglichkeit überlegt, Fans trotz fehlender Konzerte eine unvergessliche Live Erfahrung zu bieten: YOUTUBE PRESENTS: U2 “THE VIRTUAL ROAD“

Ihre virtuelle Tour “The Virtual Road” ist die erste ihrer Art und unterscheidet sich zu anderen Live Streams: U2 haben vier Konzerte aus den Jahren 1982 bis 2015 neu remastert und audiovisuell überarbeitet. In den nächsten vier Wochen werden diese Konzerte nacheinander für einen begrenzten Zeitraum von jeweils 48 Stunden nach der Ausstrahlung auf dem Youtube-Channel der Band verfügbar sein. Alle Konzerte werden von einer gleichnamigen Live-EP begleitet. Das richtige Konzert-Gefühl wird durch einen Support Künstler vollendet, wie die Band verrät: “Jede Show ist für uns unvergesslich, aber diese vier sind besonders… Wir freuen uns, wieder auf Tour zu sein… und freuen uns besonders auf die tollen Shows unserer Mitreisenden: Dermot Kennedy, Fontaines D.C., Carla Morrison und Feu! Chatterton.“

Die Konzertreihe startet am Mittwoch, den 17. März mit dem emotionalen Konzert “U2 Go Home: Live From Slane Castle“ aus dem Jahr 2001 mit Dermot Kennedy als Support.

Fortgesetzt wird die Reihe wie folgt:
25. März  – “Live At Red Rocks – 5.6.83, Denver, Colorado” mit Fontaine DC als Support
01. April – “Popmart Live From Mexico City – 3.12.97, Mexico” mit Carla Morrison als Support
10. April – “iNNOCENCE + eXPERIENCE Live In Paris – 7.12.15, Paris, France”  mit Feu! Chatterton als Support
Klicke HIER um zum Youtube-Channel von U2 zu kommen!
-Universal Music-

Keine News mehr verapassen

Share this post with your friends

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.