Stunde Zehn veröffentlichen heute ihre neue Single “Für mich” (VÖ 06.03.2020)

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest

Stunde Zehn, ob als Duo oder Band, stehen für deutschsprachigen Indie-Songwriter-Pop. Sie haben bereits einige Songs veröffentlicht und seit heute könnt ihr euch direkt ihre neue Single sichern. „Für mich” ist ab sofort auf allen gängigen Streaming-Plattformen verfügbar. Natürlich haben die beiden auch ein Musikvideo zum Song gedreht, seht selbst:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Das sagen Stunde Zehn über den Song:

“Unser gesellschaftliches und privates Miteinander gründet sich in vielerlei Hinsicht auf Konkurrenz:
Wer ist reicher? Wer schöner? Wer dünner? Wer leistet am meisten? Unter diesem permanenten Druck, sich selbst zu behaupten, und nicht zu verlieren mag es manchmal nicht leicht fallen, den Blick nicht auf die eigenen Defizite zu richten, sondern wertschätzend und achtsam auf die eigene Person zu schauen. Unser Song “Für mich” nimmt mit auf genau eine solche wohlwollende Reise zu sich selbst.”

Wer steckt eigentlich hinter “Stunde Zehn” und was macht ihre Musik aus?

Foto von Andreas Broede

Die Düsseldorfer David Ropertz und Philipp Jeschke nehmen ihre Zuhörer nicht nur mit voll besetzter Band (mit Keyboarder, Bassist und Schlagzeuger), sondern auch als Duo mit. Ihre Songs nehmen das Publikum auf eine musikalische Reise mit, vor allem auch live. Denn das Motto von Stunde Zehn lautet: Nah und lebendig. Die Musik lädt die Hörer zum Träumen ein, alles um sich herum zu vergessen und regt gleichzeitig zum Nachdenken an. Es geht um Einsamkeit & Miteinander, Traurigkeit & Glücklichsein, Schicksal & Freiheit. Somit sind es genau die Themen, die uns tagtäglich beschäftigen und über die wir nachdenken. Stunde Zehn sind mit ihren Texten somit immer nah bei ihren Hörern, die sich mit den Songs identifizieren können. Trotz teils ruhigerer, balladigerer Elemente wird es musikalisch dennoch nie langweilig bei Stunde Zehn: David Ropertz fügt neben seinem virtuosen Gitarrenspiel den Songs groovige Rhythmen mit der Stomp Box hinzu und Philipp Jeschke überzeugt mit seinem mitreißenden Gesang.

Aber das ist auch kein Wunder – sie machen schon einige Jahre gemeinsam Musik. Im Jahre 2008 gründeten David Ropertz und Philipp Jeschke gemeinsam das Singer-Songwriter-Duo State Of Mind, damals noch mit englischen Texten. Im Sommer 2017 wurde schließlich Stunde Zehn geboren. Seitdem treten sie mit einem völlig neuen und nun auch deutschsprachigen Programm auf.

Erlebt Stunde Zehn live

In den nächsten Wochen und Monaten haben Stunde Zehn für die verschiedensten Locations Konzert-Termine geplant: Nicht nur auf großen Festival-Bühnen – wie in der Vergangenheit z. B. auf dem NRW-Tag in Düsseldorf – werden sie zu sehen sein. Auch in der intimen Atmosphäre von Wohnzimmer-Konzerten fühlen David und Philipp sich zuhause. Sogar in euer eigenes Wohnzimmer könnt ihr sie holen!
Wenn euch die Musik gefällt, kommt gerne vorbei oder ladet Stunde Zehn zu eurem ganz persönlichen Wohnzimmer-Konzert ein!

Stunde Zehn lieben es, sich nach den Konzerten mit euch auszutauschen und euch persönlich kennenzulernen.

Hier findet ihr alle Termine im Überblick: Stunde Zehn Konzertübersicht.

Die Stunde Zehn Band, das sind:

Philipp Jeschke – Gesang, Gitarre
David Ropertz – Gitarre, Backingvocals
Fabian Haupt – Keyboards, Backingvocals
Paul Wunder – Bass
Dominic Baumann – Schlagzeug

Web: www.stundezehn.de
Facebook: /stundezehn
Instagram: @stundezehn
Spotify: Stunde Zehn

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Keine News mehr verapassen

Share this post with your friends

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.