OUT NOW! Female-fronted Alternative-Metal/Punk mit Stroking Breeze

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest

Als Corona, Social Distancing und Quarantäne im April in Deutschland den Alltag beherrschten, erschien das neue Album der Alternative-Metal / Punk-Band Stroking Breeze aus Hamburg & Boizenburg. Zeit also, dass diese Songs auch langsam von der Kontaktsperre befreit werden…

Unperfekt, ehrlich, unangepasst: Die Alternative-Metal / Punk-Band Stroking Breeze macht mit ihrem “melo-brachialen” Sound keine Musik für die Massen. Auf ihrem neuen Album “As Illusions Start To Fade” zeigen sie, dass das auch überhaupt nicht nötig ist. Denn für sie dient die Musik als Depot für den eigenen Seelenmüll, der jedem Song eine unverkennbare und eigenständige Handschrift verleiht.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Als die Hamburger Sängerin und Bassistin Martha und der damalige Schlagzeuger Steffen aus Boizenburg sich kennenlernten, war schnell klar, dass die beiden in Sachen Musik gemeinsame Sache machen würden. Mit der Metal-Band Ink-Black Blood hatten sie einige Auftritte und lernten bei einem gemeinsamen Konzert mit der Hagenower Punk- / Goth-Rock-Band UnSanft den Gitarristen Mario kennen.

Als sich 2014 beide Bands auflösten, taten sich die drei zu Stroking Breeze zusammen. 2017 folgte dann das erste Mini-Album “Appearance Is Deceiving”. Mit “As Illusions Start To Fade” zeigt das Trio, dass es sich seit seinem Debüt sowohl menschlich, als auch textlich und musikalisch weiterentwickelt hat. Dabei war Stroking Breeze noch nie etwas daran gelegen, gefällige und Mainstream-taugliche Songs zu schreiben. Die melodieverliebte, aber stets energetische Gitarre gepaart mit Marthas abwechselnd cleanem Gesang und ihren wütenden Screams lässt manche Songs hart, manche melancholisch, andere dann wieder wütend und verzweifelt klingen – aber jede der Eigenkompositionen trägt ihre eigene unverkennbare Handschrift. Und auch inhaltlich geht es nie um Mainstream und Weltgeschehen, sondern vielmehr um das, was sie persönlich beschäftigt und umtreibt. So wechseln sowohl Texte als auch Songs von zerbrechlich zu wütend, anklagend oder belustigt. Das Augenzwinkern dabei immer mehr im Fokus als der Fingerzeig.

Und mit ihrem neuen Mann Tony an den Drums werden die Songs auf “As Illusions Start To Fade” bei den nächsten Konzerten wohl so richtig nach vorne gehen!

Besucht Stroking Breeze im Netz:
Website: https://strokingbreeze.bandcamp.com/
Facebook: https://www.facebook.com/strokingbreeze
Instagram: https://www.instagram.com/strokingbreeze
Youtube: https://www.youtube.com/user/mychemicalmartha

Wir sagen: “Stell dich, deine News und deine Musik der Musikiathek Community vor!”. Dieser Beitrag wurde im Rahmen unserer Corona-Aktion von den Künstlern/Bands selbst eingereicht. Du bist ebenfalls Künstler / in einer Band und möchtest hier kostenlos veröffentlicht werden? Das geht im Mitgliederbereich von Music-Basecamp.

Keine News mehr verapassen

Share this post with your friends

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.