Stoneman – Interview zum Album “Steine” (VÖ 23.09.2016)

Mehr zu Stoneman

stoneman-steineAm 23.09. haben Stoneman ihr neues Album „Steine“ (u.a. hier bestellbar) veröffentlicht. Wir haben bei den Jungs mal nachgefragt, wie es zu den Songs gekommen ist und wie die Zeit zwischen Songwriting und Produktion abgelaufen ist. Ganz unten findet ihr noch den offiziellen Albumplayer und die Tourdaten!

Vielen Dank an Mikki Chixx (Gesang), RicoH (Drums), Y (Gitarre) und Dee (Bass), die uns Rede und Antwort gestanden haben:

Könnt ihr euer neues Album „Steine“ in einem Satz beschreiben?

Mikki Chixx (vox): Herz, Blut, Gefühle und manchmal eine Faust in die Fresse!
RicoH (drums): Hit an Hit… mitsingen garantiert!
Y (git): Sexy.
Dee (bass): Traurig, lustig, abgehend, melancholisch, zornig, zart… alles dabei!

Was ist das große Thema eures Albums und was war eure größte Inspiration für die neuen Songs?

Mikki Chixx: Auf “STEINE” werden direkt Geschehnisse und Aktualität der heutigen Zeit, aber auch vor allem die Bedürfnisse bis hin zur Gier der Menschheit angesprochen. Wir versuchen das Ganze in guter, vertrauter STONEMAN Manier, mit viel Augenzwinkern und großem Unterhaltungswert zu vermitteln. Musik muss Spaß, glücklich machen und in traurigen Stunden tröstend sein…… sonst ist es für den Arsch!
RicoH: die Welt und die Band als Mannschaft. Man inspiriert und pusht sich gegenseitig. Wie im Sport: Einzelkämpfer bringen nie den Output eines Teams.
Dee: Das Leben. Wirklich, wie man so schön sagt: Das Leben schreibt die besten Geschichten. Da zitiere ich doch gleich unseren Opener: „Wir schreiben Geschichte“.

Wenn ihr an das Album denkt – welcher Song kommt euch als erstes in den Sinn und warum?

Mikki Chixx: Neben dem Titeltrack “STEINE” und der Nr. 1, “WIR SCHREIBEN GESCHICHTE” sicherlich auch “DEIN GEHEIMNIS”, der Track der mich von der Stimmung her immer noch komplett umhaut!
RicoH: “STEINE” – einer der ersten Tracks, den wir aufgenommen haben. Auch die tollen Erinnerungen, beim Kinderchor einsingen für diesen Track.
Auch viele Diskussionen zu diesem Track, da wir wussten, dass einige Fans nicht mit einem solchen ersten Track gerechnet haben und auch irgendwie etwas perplex waren…
Dee: “STEINE” natürlich. Da dieser Song dem Album den Namen gegeben hat, unsere erste Single Auskopplung war und auch das erste Video. Natürlich auch ein wunderschöner Song!


Manchmal hat man ja dieses „ja genau das ist es“-Gefühl. Welcher Song auf “Steine” war am schnellsten fertig?

Mikki Chixx: Keine Ahnung, aber ich hatte auf “STEINE” definitiv 11x das Gefühl „ja, das ist es!“ (lacht)
RicoH: Kann ich auch nicht mehr sagen. Jedoch ist es bei uns immer so, dass wenn wir die ersten Tracks aufgenommen haben und das Soundbild gefunden haben… wir erleichtert sind, an uns glauben und das Ding relativ schnell zu Ende bringen.
Dee: Der Hook des Refrains von “GESCHICHTE”. Der stand als erstes, noch bevor die Strophe da war. Da wussten wir‘s schon: Genau das isses!

Lachen ist gesund und schweißt zusammen. Worüber habt ihr während der Produktion am meisten gelacht?

Mikki Chixx: Über nichts, Musik machen ist Knochenarbeit und muss mit einer Baustelle verglichen werden. Wie oft siehst Du die Straßenarbeiter lachen? Wenn aber die scheiß Autobahn endlich fertig ist und Du der Meinung bist, dass sie verdammt großartig geworden ist, dann kriegst Du das Grinsen nicht mehr aus dem Gesicht.
RicoH: Erstmal, als ich im Recording-Raum saß, den letzten Track eingetrommelt hatte und der Techniker meinte FERTIG… das war ein geiles Gefühl… das habe ich gefeiert.
Zweitens, als ich die letzten Mixes an ALLE geschickt habe und das GO bekam: das war wie Weihnachten und Geburtstage und keine Ahnung was noch – zusammen.
Dee: Gelacht wird eher auf der Tour. Aufnahmen sind bei uns was trockenes und wir sind Perfektionisten – da sind wir meistens etwas angespannt.

Was war euer meist-verwendetes Wort während der Produktion?

Mikki Chixx: STEINE
RicoH: FUCK
Dee: Ballern!!!!!!!

Euer liebstes Getränk bei den Aufnahmen?

Mikki Chixx: Als Sänger Wasser, leider….“Kaltes, klares Wasser“.
RicoH: Tee
Y: Nicht nur bei Aufnahmen – ohne Kaffee geht bei mir gar nix.
Dee: Wie immer und nicht nur bei Aufnahmen: Jack/Coke – für mich zumindest.

Jetzt dürft ihr gerne Eigenwerbung machen: Warum sollte man sich das Album unbedingt zulegen?

Mikki Chixx: (lacht) Nö, haben wir gar nicht nötig, wer keine gute Musik mag soll dringend die Finger davon lassen!
Rico: wem es nicht gefällt… den kann ich nicht verstehen 😉
Dee: Weil wir es wieder geschafft haben eine super Schnittmenge hinzukriegen von gesunder Härte mit grandiosen Melodien. So wie wir es lieben!

Im November seid ihr dann auf Tour. Auf welchen Song freut ihr euch besonders, ihn live spielen zu können?

Mikki Chixx: Auf jeden einzelnen Song. Wir mussten zusammen mit unseren Fans einfach zu lange auf neues Material warten. ES IST SOWEIT!
RicoH: ALLE… es geht mir live nicht um einen einzelnen Track, es geht um eine Geschichte, die sich vom Intro bis zur letzten Zugabe erzählt. Es geht um’s Gesamte.
Y: “Eiskalt” – der Song geht richtig ab und macht für mich als Gitarrist am meisten Spaß.
Dee: “Geschichte” und “Eiskalt”. Beide Songs sind mit grandiosen Hooks und Riffs ausgestattet, das werden Livekracher!

Hier kommt ihr zum Albumplayer:

Tourdaten Stoneman:

MI – Nov 09, 2016 WIEN www.metaltix.com
DO – Nov 10, 2016 MÜNCHEN
FR – Nov 11, 2016 DRESDEN
SA – Nov 12, 2016 STUTTGART
SO – Nov 13, 2016 FRANKFURT
DI – Nov 15, 2016 ZÜRICH Tickets: www.starticket.ch
MI – Nov 16, 2016 HANNOVER
DO – Nov 17, 2016 LEIPZIG
FR – Nov 18, 2016 HAMBURG
SA – Nov 19, 2016 BOCHUM
SO – Nov 20, 2016 BERLIN

Wer die neuen Songs also unbedingt mal live hören will, der kommt live vorbei!

Das Album “Steine” könnt ihr hier bestellen: http://amzn.to/2cmQvKs

Besucht Stoneman:
Website und Facebook

Mehr zu Stoneman
1 Comment

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

©2019 Musikiathek - MI4X Music & IT Solutions UG (haftungsbeschränkt)

Datenschutzbestimmungen       Impressum

Log in with your credentials

Forgot your details?