Belka‘s Moving Soundscapes – Wie klingt die Seele des Klimas?

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest

Das Musikprojekt möchte die Schönheit, aber auch die Zerbrechlichkeit der Natur musikalisch abbilden.
Momentan wird fleißig im Tonstudio an dem Album „Wasser und Luft“ gearbeitet. Alle Instrumentalsongs beschäftigen sich mit dem Klimawandel und den Folgen. Hierbei kommen neben E-Gitarren auch Synthesizer und Field-Recordings nicht zu kurz. So entstehen Soundlandschaften, die die Seele des Klimas abbilden sollen.
Wer auf Post-Rock mit Electronic-Elementen steht, wird interessante Songs entdecken.

Schaut doch einfach mal auf „Belka‘s Moving Soundscapes“-Facebook- und Instagramseite nach. Dort kann man die Entstehung des Albums mitverfolgen.

Besucht Stephan Belka , Belka‘s Moving Soundscapes im Netz:
Website: stephanbelka.de
Facebook: Stephan Belka – Songwriter , Belka‘s Moving Soundscapes
Instagram: stephanbelka.songwriter , belkas_moving_soundscapes
Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCYoG1WARFcmQOehNsmRmfog

Wir sagen: “Stell dich, deine News und deine Musik der Musikiathek Community vor!”. Dieser Beitrag wurde im Rahmen unserer Corona-Aktion von den Künstlern/Bands selbst eingereicht. Du bist ebenfalls Künstler / in einer Band und möchtest hier veröffentlicht werden? Das geht im Mitgliederbereich von Music-Basecamp.

Keine News mehr verapassen

Share this post with your friends

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.