Shinedown mit ihrem Video zu “ATTENTION ATTENTION”

Mehr zu Shinedown

Shinedown haben ein Musikvideo zu “ATTENTION ATTENTION” veröffentlicht, dem Titeltrack ihres aktuellen Albums. “Nothin’ ’bout me is ordinary / My friends all say I’m goin’ crazy / I don’t hear a word that they say / ‘Cause the voices in my head are legendary” – der Text handelt von einer Person, die etwas anders tickt als die Welt um ihn herum. Oder ist es die Welt, die aus den Fugen geraten ist und er ist normal?

Dieser Frage widmet sich auch das Musikvideo, das einen Mann zeigt, der morgens auf seiner Couch aufwacht und wenig später das Haus verlässt. Während er die Straßen entlangwandert, beobachtet er um sich herum merkwürdige Szenen: alle gehen wie ferngesteuert ihrem Alltag nach, der Blick starr und der Schritt gehetzt. Mit zunehmender Dauer seines Spaziergangs sieht er immer mehr Menschen kollaborieren, schon bald säumen Ohnmächtige seinen Weg. Er weicht auf den Eingang einer Tiefgarage aus, die er ungeachtet zahlreicher Verbotsschilder betritt und bis zum Dach emporläuft. Dort angekommen, erklimmt er die Dachkante und … seht unten selbst.

Mit dem Song und Video “ATTENTION ATTENTION” öffnen Shinedown ein neues Kapitel: “As we embark on the next chapter of ATTENTION ATTENTION we arrive in a world, with a much different stream of consciousness then the previous four chapters”, sagt Frontmann Brent Smith. “This chapter, dubbed ‘The Alarm’ begs the question… Is reality even real?” Offenbar sprechen Shinedown damit vielen aus dem Herzen. – Warner Music-

Im November sind Shinedown mit Alter Bridge auf Deutschlandtour:

  • 19.11.19 Hamburg, Sporthalle
  • 20.11.19 Berlin, Columbiahalle
  • 22.11.19 Leipzig, Haus Auensee
  • 26.11.19 Köln, Palladium
  • 27.11.19 München, Zenith
Mehr zu Shinedown
0 Comments

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

©2019 Musikiathek - MI4X Music & IT Solutions UG (haftungsbeschränkt)

Datenschutzbestimmungen       Impressum

Log in with your credentials

Forgot your details?