Royal Blood im Mai für exklusive Show in Köln

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Royal Blood arbeiten im Moment intensiv an ihrer neuen Platte, die jetzt offiziell für Mitte Juni angekündigt wurde. Dem Q Magazine haben Bassist und Sänger Mike Kerr sowie Schlagzeuger Ben Thatcher auch schon einen kleinen Einblick gewährt.

Rund 50 neue Songs, vornehmlich in Nashville und Kalifornien geschrieben, seien in die engere Auswahl gekommen und anschließend nach einem speziellen Prinzip streng ausgesiebt worden: „Alles, worauf du nicht stolz bist, ab in die Tonne.” Daher klängen die Stücke „wesentlich sexyer und zuversichtlicher” als die Stücke des Debütalbums, das den Briten ja immerhin eine Nominierung für den Mercury Prize einbrachte. Auch eine erste (leider sehr kurze) Aufnahme aus dem Studio lässt Großes erwarten. Thatcher schlägt gut gelaunt auf die Drums ein und Kerr haut gewohnt selbstbewusst ein steiles Riff raus. Royal Blood klingen auch 2017 mächtiger und druckvoller als der ganze Rest da draußen. Die beiden paaren die ursprüngliche Essenz wilder Rock’n’Roll-Power mit einer überraschend natürlichen Fähigkeit, geschickte Melodien und galoppierende Hooks zu formen – und das macht Lust auf den Nachfolger des selbstbetitelten Debütalbums. Dass Royal Blood auch in der Festival-Saison bei uns vorbeischauen und bei den Zwillingsfestivals Hurricane und Southside dabei sind, war ja schon klar. Jetzt haben die Jungs noch einen exklusiven Auftritt im Mai in Köln bestätigt.

Präsentiert wird die Show von VISIONS.

23.05.2017 Köln – Luxor

Am Mittwoch, den 26. April, 9 Uhr startet der exklusive Vorverkauf über eventim.de.

Ab Freitag, den 28. April, 9 Uhr gbt es Tickets für 22,00 Euro zzgl. Gebühren an allen bekannten CTS–VVK-Stellen sowie unter der Hotline 01806 – 853653 (0,20 €/Anruf aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,60 €/Anruf), auf fkpscorpio.com und eventim.de.

Mehr Infos und Musik unter royalbloodband.com, facebook.com/RoyalBloodUK, twitter.com/royalblooduk, instagram.com/royalblooduk, youtube.com/user/royalblooduk und soundcloud.com/royalblooduk.

Quelle: FKP Scorpio

Keine News mehr verapassen

Share this post with your friends

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.