Prada Meinhoff: Auf Tour mit Milliarden!

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Foto: Stephanie Ballantnie

Prada Meinhoff sind ein von René Riewer und Christin Nichols gegründetes Elektro-Rock-Pop-Punk
Duo aus Berlin.

Christin Nichols ist studierte Schauspielerin und singt unter anderem Operette am Berliner Ensemble,
spielt in diversen Stücken am Renaissance Theater und arbeitet als Performerin in Berlin. Neben
Tätigkeiten für Funk (Radiosendung „Süß und saftig“ bei Fritz) und TV dreht sie auch Kinofilme und war
u.a. als beste Newcomerin beim Filmpreis München 2016 nominiert.

Christin Nichols ist Deutsch-Britin, in Spanien aufgewachsen. Rock’n’Roll und Punk waren immer Thema,
so verwundert es nicht, dass Christin, statt den konventionellen Weg in ein Festengagement, lieber
ihrem Herzen folgt, Eigenes schafft und das direkt und unverstellt den Leuten näher bringt.
Über einen gemeinsamen Freund, den kanadischen Sänger und Songwriter Sway Clarke, lernte Nichols
im Sommer 2015 René Riewer kennen. Der Multi-Instrumentalist und Produzent war bis dato
hauptsächlich als Live-Musiker mit Künstlern wie Nisse, Nico Suave, Afshin und Sway Clarke
deutschlandweit sowie auf internationalen Bühnen unterwegs (London, Paris, New York, L.A., Dubai,
Istanbul, Stockholm). Seinen kompromisslosen Electro-/Rock-Beats verlieh Chrissi mit ihrer Stimme ein
Gesicht und Prada Meinhoff ward geboren.

Prada Meinhoff haben keine Angst. Sie sind zwei Musiker, Performer; zwei Menschen, die die Welt
aufnehmen, die Fragen haben, die Ventile für Gefühle, Ideen und Ratlosigkeit suchen. Zwei
Persönlichkeiten, die das Leben und die die Bühne lieben. Inspiriert von Kraftwerk, den Goldenen
Zitronen oder Suzi Quatro bis hin zu deutschem Oldschool-Rap und Kurt Weill – etwas wie Prada
Meinhoff gibt es in der deutschen Musikbranche noch nicht. Und wenn doch, ist es auch egal.
Hauptsache es brennt – egal ob im Herzen, in den Füßen oder bei der Deutschen Bank.

PRADA MEINHOFF LIVE
30.03. – Leipzig, Werk 2 (Support für Milliarden)
31.03. – Düsseldorf, Zakk (Support für Milliarden)
02.04. – Berlin, Maze (Support für Elastiq)
19.04. – Magdeburg, Factory (Support für Milliarden)
20.04. – Ulm, Roxy (Support für Milliarden)
22.04. – Würzburg, Posthalle (Support für Milliarden)

Quelle: Prada Meinhoff

Keine News mehr verapassen

Share this post with your friends

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.