Pet Shop Boys “Discovery: Live in Rio 1994” erscheint am 30. April erstmals auf DVD und 2CD

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest

Pet Shop Boys haben die Veröffentlichung einer DVD und 2CD ihres Discovery: Live in Rio 1994-Konzertes angekündigt, das gegen Ende ihrer 1994er-Tour durch Singapur, Australien und Lateinamerika aufgezeichnet wurde. Veröffentlichungsdatum ist der 30. April 2021.

Zuvor nur auf VHS erhältlich, können Fans diesen Konzertklassiker nun erstmals auf DVD erleben und das Audio auf CDs hören. Die Show wurde von dem brasilianischen Regisseur Roberto Berliner im Dezember 1994 mit einem lokalen TV-Team gefilmt, während PSB bei ihrem ersten Besuch in Brasilien ihr Konzert vor einer enthusiastischen Zuschauermenge gaben.

Die Setlist beinhaltet Klassikerhits des Duos wie „West End Girls“, „Suburbia“, „Being Boring“, „Go West“, „Rent“ und „Always on My Mind“ sowie überraschende Paarungen von PSB-Songs mit aktuellen Songs der Zeit, darunter „One in a Million“/„Mr Vain“ und „Left to My Own Devices“/„Rhythm of the Night“. Ein weiteres Highlight des spektakulären Abends ist ein Cover von Blurs „Girls and Boys“.

Die DVD und CDs dokumentieren eine Show, die sich stark von den beiden bahnbrechenden Touren unterschied, die ihr 1989 und 1991 vorausgingen. Nach der Veröffentlichung ihrer Alben „Very“ und „Disco 2“ entschieden die Pet Shop Boys, den Schwerpunkt des zweistündigen Sets größtenteils auf erhebende Songs mit einem Party-Vibe zu legen. Inspiriert war das Duo dabei von Besuchen des New Yorker Underground-House-Clubs The Sound Factory Bar. Bei der „Discovery“-Tour traten Pet Shop Boys mit vier Tänzern, Backingsängerin Katie Kissoon und zwei Latin-Percussionisten auf und ließen auf bisher völlig neue Weise Spontaneität zu.

Chris Lowe sagte seinerzeit: „Wir sind auf dieser Tour freigeistiger. Wir feiern ausgelassene Partys. Es ist keine komplett choreografierte und durchgeprobte Show. Man könnte wohl sagen, dass die Grundhaltung ein wenig mehr Rock ’n’ Roll ist. Man kann sich frei entfalten (lacht). Und seine Klamotten ausziehen.“

Neil Tennant fügte hinzu: „In der Vergangenheit gab es aufgrund von Bühnenkonventionen stets eine Distanz zwischen uns und dem Publikum. Jetzt sind wir auf der Bühne komplett wir selbst.“

Die DVD und CDs enthalten ein neues Booklet, das ungestellte Fotos von der Tour, ein Interview von Chris Heath während der Tourproben und ein exklusives Tourtagebuch von Neil Tennant enthält.

DVD Tracklisting

1 Tonight is forever (1.59)
2 I wouldn’t normally do this kind of thing (3.46)
3 Always on my mind (4.14)
4 Domino dancing (3.54)
5 To speak is a sin (4.59)
6 One in a million/Mr Vain (4.46)
7 Paninaro (4.27)
8 Rent (3.10)
9 Suburbia (3.11)
10 King’s cross (5.00)
11 So hard (4.03)
12 Left to my own devices/Rhythm of the night (5.59)
13 Absolutely Fabulous (3.51)
14 Liberation (4.09)
15 West End girls (4.38)
16 Can you forgive her? (3.56)
17 Girls and boys (4.55)
18 It’s a sin/I will survive (6.48)
19 Go West (5.11)
20 Go West (Reprise) (4.46)
21 Being boring (5.24)

CD1 Tracklisting

1 Tonight is forever (1.59)
2 I wouldn’t normally do this kind of thing (3.46)
3 Always on my mind (4.14)
4 Domino dancing (3.54)
5 To speak is a sin (4.59)
6 One in a million/Mr Vain (4.46)
7 Paninaro (4.27)
8 Rent (3.10)
9 Suburbia (3.11)
10 King’s Cross (5.00)
11 So hard (4.03)

CD2 Tracklisting

1 Left to my own devices/Rhythm of the night (5.59)
2 Absolutely Fabulous (3.51)
3 Liberation (4.09)
4 West End girls (4.38)
5 Can you forgive her? (3.56)
6 Girls and boys (4.55)
7 It’s a sin/I will survive (6.48)
8 Go West (5.11)
9 Go West (Reprise) (4.46)
10 Being boring (5.24)

-Warner Music-

Keine News mehr verapassen

Share this post with your friends

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.