NIGHTWISH – veröffentlichen Live-Clip zu ‘Alpenglow’ aus der Live-DVD »Vehicle Of Spirit«

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest

“We were here!” – wieder einmal schnitzen NIGHTWISH ihren Namen in die Wände der Musikgeschichte und nach einer Tour, die sie anderthalb Jahre durch jegliche Ecken der Welt führte und Fans aller Nationalitäten in Euphorie versetzte, ist für NIGHTWISH die Zeit gekommen, ihrer »Endless Forms Most Beautiful World Tour 2015 – 2016«-Shows ein ewiges Denkmal zu setzen.

Am 9. Dezember werden die multinationalen Symphonic Metal Visionäre deshalb ihre Live-DVD veröffentlichen, die nicht nur zwei Konzerte in voller Länge präsentiert, sondern auch noch zahlreiche Bonusfeatures enthält. Heute enthüllen sie ihren zweiten Appetizer mit ihrer Livehymne ‘Alpenglow’. Seht den bewegenden Liveclip von ihrer ausverkauften Wembley Show hier:
https://youtu.be/oNC_uZ2GeU4

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Vorbestellungen sind hier möglich: http://nblast.de/NWVehicleOfSpiritNB

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.nuclearblast.de zu laden.

Inhalt laden


oder im Nightwish Shop: http://www.madsupply.com/shop/category?id=157

Auf ihrer Tour hat die Band ganze Arenen ausverkauft und spektakuläre Shows voller Feuer, Wind, Videoeinspielungen und natürlich ihren unvergleichlichen Melodien auf die Bühne gebracht. Besonders erinnerungswürdig für die Band waren dabei die Konzerte in London, wo sie nicht nur vor über 12.000 Leuten ihre Hymnen wie ‘Élan’ oder das majestätische ‘The Greatest Show On Earth’ darboten, sondern sogar den weltberühmten Wissenschaftler Richard Dawkins live auf der Bühne hatten, nachdem jener mit seinen Werken das letzte Studioalbum »Endless Forms Most Beautiful« thematisch stark geprägt hatte. Tampere hingegen war ein spezielles Heimspiel für die Band und noch nie hat es eine derart große Bühnenshow von NIGHTWISH gegeben, wie Tuomas berichtet:

„Der Hauptteil dieser DVD sind die zwei kompletten Shows aus der Wembley Arena und Tampere. Wembley wird zuerst erwähnt auf Grund des Kultstatus dieser gigantischen Location. Ich erinnere mich noch, wie wundervoll die Show damals für uns war, wir sahen es als Lebensziel aber auch als Startpunkt. Die Menge war unglaublich und die Anwesenheit von Richard Dawkins auf der Bühne war ein Traum, der wahr wurde – alles schien wie eine einmalige Achterbahnfahrt, die man im Leben nur einmal bekommt.
Die Show im Ratina Stadion in Tampere war hingegen ein Heimspiel für uns (zumindest für 4 von 6 Bandmitgliedern) und lieferte die größte Bühnenproduktion, die wir je hatten. Eine nostalgische Atmosphäre begleitete die Show und wir sahen in der ersten Reihe die Gesichter von Leuten, die dort schon vor 15 Jahren gestanden waren. Einfach magisch.”

Quelle: Nuclear Blast

Keine News mehr verapassen

Share this post with your friends

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.