Muttertag basteln für Erwachsene: so machst du in einfachen Schritten deiner Mutter ein ganz besonderes Geschenk

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest

Nicht nur Kinder, auch Erwachsene dürfen zum Muttertag etwas gestalten und basteln! Denn auch im Alter freut sich jede Mutter über ein ganz besonderes Geschenk.

Warum solltest du zum Muttertag etwas basteln?

Der Muttertag ist ein ganz besonderer Tag für jede Mutter. Erinnere dich an deine Kindheit, in der du deiner Mama ein selbst gemaltes Bild geschenkt hast, oder irgendwelche anderen Kunstwerke, die im Kindergarten oder der Grundschule entstanden sind. Deine Mama hat sich hierüber mehr gefreut, als über alles andere. Auch als Erwachsener machen gebastelte Geschenke noch Sinn – solange es hierbei über ein selbstgemaltes Bild im Kindermalstil hinausgeht, aber das versteht sich von selbst.

Selbst gestaltete Geschenke machen einen besonderen Eindruck auf die Mutter. Denn die Geschenke sind persönlich und du kannst es leicht an deine Mama anpassen. Du kannst Hobbys und Vorlieben mit einbauen, sowie ihre Lieblingsfarbe oder Lieblingsmusik / Lieblingskünstler miteinbeziehen. Es handelt sich um ein Geschenk, welches zu 100% zu ihr passt. Etwas, was nur für sie bestimmt ist, weckt bei ihr natürlich große Freude und Dankbarkeit. Denn du zeigst deiner Mutter dadurch deine Wertschätzung, indem du Zeit und Gedanken in die Gestaltung reinsteckst. Es ist etwas besonderes, was sie immer aufheben wird. Es ist etwas Einzigartiges, an das sie immer denken wird.

Muttertag: das kannst du basteln

Nun stellt sich die Frage: wie kann ich meine selbstgestalteten Geschenke aus der Kindheit übertragen und ein hochwertiges Geschenk gestalten? Zunächst erstmal einen Überblick und ein paar Beispiele, die vor allem zu Muttertag immer wieder Anklang finden:

  • Muttertagskarten
  • Fotorahmen
  • Fotoalbum
  • Dekoration
  • Anhänger
  • Kerze mit Deko

…und viele mehr!

Verschiedene Bastelideen zum Muttertag im Detail

Ein paar konkrete Ideen findest du nun im Folgenden.

Karten zum Muttertag*

Muttertagskarten dürfen zum Muttertag natürlich auf keinen Fall fehlen. Durch Karten kannst du ganz besonders gut deine Wertschätzung gegenüber der Mutter ausdrücken. Durch individuelle Texte und eine persönliche Gestaltung passt die Karte dann wie die Faust aufs Auge. Zudem kann die Karte leicht aufgehoben werden.

Als besonderen Effekt eignen sich Pop-Up Karten. Beim Aufklappen einer Karte mit Pop-Up Effekt erhebt sich ein dreidimensionales Gebilde – Es könnte beispielsweise das Wort “DANKE” oder der Name der Mutter herausstechen. Besonders schön sind außerdem Blumen, die beim Öffnen der Karte dreidimensional hervortreten. Was sich auf den ersten Blick sehr kompliziert anhört, kannst du ganz einfach nachmachen. Selbst Bastelanfänger können es mit Leichtigkeit umsetzen. Alles, was man braucht, sind die Bastelmaterialien und ein wenig Fingerspitzengefühl. Doch wie funktioniert das Ganze?

Du benötigst für eine 3D Karte mit Pop Up Effekt:

Der Tonkarton bildet die Außenfläche der Karte. Das Tonpapier (am besten ein relativ heller Farbton) ist die Innenseite und etwas kleiner gehalten, sodass eine Art “Rahmen” entsteht. In dieses Tonpapier werden nun pro Buchstabe / pro Motiv, welches aufplöppen soll, Streifen geschnitten. Ideen und ausführliche Anleitungen hierzu findest du beispielsweise HIER.

Individuelle Fotogeschenke zum Muttertag*

Auch sehr schön sind persönliche Fotogeschenke zum Muttertag. Hierfür können Fotos von gemeinsamen Unternehmungen genutzt werden oder eure Fotos mit den Lieblingskünstlern deiner Mama.
Ob ein Fotorahmen mit verschiedenen Bildern und ein paar persönlichen Texten dazu, oder direkt ein ganzes Fotoalbum, in welches die Bilder geklebt sind. Hier ist natürlich noch mehr Platz für persönliche Anmerkungen und Texte zu den Fotografien.

Außerdem können auch Dekogegenstände für die Wohnung mit Fotos veredelt werden. Ob Magnete, Schmuck, Windlichter oder Blumentöpfe. Dekoration eignet sich immer gut, vor allem wenn es mit persönlichen Fotos verbunden ist und in einer kreativen Idee umgesetzt wurde. Ein paar solcher tollen Beispiele findest du HIER.

Abschließende Worte

Und nun wünschen wir dir viel Spaß beim Gestalten und beim Basteln! Denke immer daran: halte deine Geschenke so persönlich wie möglich. Deiner Mutter wird das Herz aufgehen, wenn sie von dir etwas individuelles überreicht bekommt.
Habt alle einen schönen Muttertag und genießt die Zeit zusammen!

[* = Affiliate Links]

Keine News mehr verapassen

Share this post with your friends

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.