Motionless In White kommen Ende des Jahres auf Tour 2019

“Undead Ahead 2: The Tale Of The Midnight Ride” – schon der Titel des neuen Songs von Motionless In White klingt wie ein Schauerbuch oder Horrorfilm. Und genauso cineastisch geht der Song auch los: Wir hören Schritte auf einem weichen Untergrund, klappernde Pferdehufen, ein Wiehern – und dann setzt gnadenloses Riffing ein, Geigen werden frenetisch gestrichen, Totenglocken läuten und Chris Motionless singt, als ginge es um sein Leben: “The blood of our beloved, the hessian comes to claim”. Unten seht ihr den Visualizer zu “Undead Ahead 2:  The Tale Of The Midnight Ride” und könnt euch den Song hier beim Vorbestellen des kommenden Albums “Disguise” holen, zusammen mit den zuvor veröffentlichten “Brand New Numb” und “Disguise”.

Motionless In White kommen Ende des Jahres auf Tour 2019Das neue Album “Disguise” von Motionless In White erscheint am 7. Juni. Aufgenommen mit Produzent WZRD BLD in Los Angeles, enthüllen die Musiker ihr bisher wuchtigstes und hypnotisierendstes Werk. “Es war uns wirklich wichtig, ein ernsthaftes Album zu schreiben und unser Herz auf der Zunge zu tragen“, erklärt Frontmann Chris. “Ich mag es nicht, online oder in der Öffentlichkeit über Dinge zu sprechen. Stattdessen verwende ich unsere Lyrics als ein Mittel, um auszudrücken, was in meinem Leben und meinen Gefühlen vor sich geht. Von außen betrachtet lief es großartig für uns, doch es gab hinter den Kulissen eine Menge, woran wir gemeinsam und auf der persönlichen Ebene arbeiten mussten. All das kommt in ‘Disguise’ heraus. Ich habe versucht, den Fans einen Blick hinter die Maske zu gewähren und sie teilhaben zu lassen, womit ich sowohl innerlich als auch hinsichtlich dessen beschäftigt bin, die sie äußerlich über mich wissen.“

“Disguise” ist der Nachfolger von “Graveyard Shift”, das 2014 erschien und das Roadrunner-Records-Debüt der Metalcore aus dem US-Bundesstaat Pennsylvania markierte. Frisch angekündigt außerdem: Tour-Dates im Herbst! Tickets bekommt ihr ab dem 17. Mai im VVK, hier sind die Dates in der Übersicht:

26.11. Hamburg, Markthalle
27.11. Berlin, Kesselhaus
29.11. Dresden, Beatpol
30.11. München, Backstage Halle
04.12. Karlsruhe, Substage
-Warner Music-

0 Comments

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

©2019 Musikiathek - Sebastian Hitzel, David Hennen GbR

Datenschutzbestimmungen       Impressum

Log in with your credentials

Forgot your details?