Metallica kündigen Europatournee an

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest


Metallica kündigen Europatournee an
Arena-Konzerte in Köln, Mannheim, Hamburg, Wien, Stuttgart, München und Leipzig
Special Guest: Kvelertak

Metallica haben jetzt ihre Europatournee angekündigt. Sie ist Teil ihrer weltweiten „WorldWired Tour“ in der Folge der Veröffentlichung ihres neuen Albums Hardwired… To Self-Destruct. Zwischen Mitte September 2017 und Ende April 2018 präsentieren sich Metallica in sieben ausgewählten Arenen in Deutschland und Österreich. Köln, Mannheim, Hamburg, Wien, Stuttgart, München und Leipzig sind die Stationen. Im Rahmen der Arena-Tour wird es keine Zusatzshows geben!

Im Pre-Sale sind Eintrittskarten für „Legacy Met Club“-Mitglieder ab 21. März 10 Uhr morgens verfügbar. Der Pre-Sale für alle „Fifth Members“ beginnt um 11 Uhr. Der allgemeine Vorverkauf startet am 24. März. Vollständige Ticketinfos gibt es bei www.metallica.com.

Jede Eintrittskarte, die bei offiziellen Vorverkaufsstellen erworben wird, berechtigt zur Auswahl zwischen einer regulären digitalen oder einer regulären physischen Kopie von Hardwirded… To Self-Destruct. Beim Ticketkauf erhält man weitere Informationen hierzu. Wenn man bereits ein Album erworben hat, gibt es die Möglichkeit, eine Kopie zu verschenken. Bei der physischen Version des Albums fallen Bearbeitungs- und Versandgebühren an.

Metallica bietet in Partnerschaft mit CID Entertainment mehrere Optionen eines besonderen Konzerterlebnisses an. Dazu gehören Premium-Tickets und weitere Vorteile, früherer Eintritt zu den Arenen und ein Besuch der „Memory Remains-Ausstellung“ von Metallica-Memorabilia sowie meet & greets. Die kompletten Details hierzu unter: http://www.cidentertainment.com/events/metallica-europe-tour-2017/

Das neue Album, „Hardwired… To Self-Destruct“, das Ende 2016 auf Metallicas eigenem Label erschien und weltweit auf Anhieb die Nr. 1 der Charts erstürmte, verkaufte allein in der ersten Woche mehr als 800.000 Einheiten. Das von Greg Fidelman gemeinsam mit James Hetfield und Lars Ulrich produzierte Album ist in verschiedenen Konfigurationen erhältlich unter www.metallica.com.

Metallica, 1981 von Schlagzeuger Lars Ulrich und Vokalist James Hetfield gegründet, haben sich zu einer der einflussreichsten und kommerziell erfolgreichsten Rockbands aller Zeiten entwickelt. Mehr als 110 Millionen verkaufte Alben weltweit und Auftritte vor Millionen Fans auf allen Kontinenten unterstreichen die Bedeutung dieser prägenden Band.

Zahlreiche, mit multiplem Platin ausgezeichnete Alben belegen die Popularität der Ausnahme-Formation. Ihre 1991 veröffentlichte CD „Metallica“, die allgemein als das schwarze Album bezeichnet wird, ist mit einer Auflage von fast 17 Millionen allein in den USA das meistverkaufte Album in der Geschichte von Soundscan.

Metallica sind vielfach ausgezeichnet und geehrt worden, darunter mit neun Grammys, zwei American Music Awards und mehreren MTV Video Music Awards. 2009 wurden sie in die Rock and Roll Hall of Fame aufgenommen. Quelle: Live Nation

 

Metallica Tickets gibt es am Dienstag (21.03.) im Fanclub Presale. Registriere dich kostenlos im und du erhältst schon heute dein persönliches Presale-Passwort unter .

Der Presale ist streng limitiert und läuft maximal 24 Stunden! Ab 10 Uhr dürfen Legacy-Mitglieder und ab 11 Uhr alle neuen Mitglieder zuschlagen. Jedes gekaufte Ticket enthält das Album „Hardwired…To Self-Destruct“, entweder als digitales oder physisches Exemplar (zzgl. Versand bei letzterem). Die restlichen Tickets gibt es ab nächsten Freitag (24.03.) um 10 Uhr bei Ticketmaster.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Keine News mehr verapassen

Share this post with your friends

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.