facebook_pixel

Mehr als Musik: Startschuss für die M’era Luna Academy

M’era Luna: 12. und 13. August 2017, Flughafen Hildesheim-Drispenstedt

Das M’era Luna Festival hat sich zum Treffpunkt der Schwarzen Szene Europas entwickelt, weil es schon immer mehr war als „nur” gute Musik. Nun erweitert Veranstalter FKP Scorpio das Konzept um einen weiteren Programmpunkt: die M’era Luna Academy. Während des Festivals am 12. und 13. August können Besucher ab sofort auch an Lesungen und Workshops teilnehmen. Die Gäste sind hochkarätig, die Plätze limitiert.

Für zwei Vorträge hat sich der international renommierte Forensiker Mark Benecke angekündigt. Benecke ist Deutschlands einziger öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für biologische Spuren und hat sich auf forensische Entomologie (Insektenkunde) spezialisiert. Zusätzlich ist „Dr. Made” ein regelmäßiger Gast in unterschiedlichsten Medien und engagiert sich in der Politik oder für Tierrechte. Für einen Tausendsassa wie Benecke ist es daher nur angemessen, dass das Thema seiner Vorträge auf dem M’era Luna nicht von ihm, sondern über Facebook vom Publikum selbst bestimmt wird.

Auch Gerald Axelrod hat einen spannenden Vortrag geplant: In seinem Buch „Transsylvanien – Im Reich von Dracula” begibt sich der Fotograf auf Spurensuche, um die Geschichte vom Mythos zu trennen, der mit Bram Stokers ikonischem Roman „Dracula” weltweit bekannt wurde. Axelrod wird die Quellen vorstellen, die Stoker inspiriert haben und auch die Ausprägungen des Vampirismus beleuchten, der in weiten Teilen Rumäniens noch immer weit mehr als Folklore ist. Nicht zuletzt auf seinen Reisen durch Transsylvanien hat der Fotograf und Autor viele Antworten auf die Frage gefunden, warum Dracula noch heute so viele Menschen fasziniert.

Wie man das Publikum fasziniert, weiß Anja Mensch. Das Tattoo-Model wird interessierten Frauen und Männern in drei Laufsteg-Trainings zeigen, wie sie mit dem richtigen Körpergefühl auf dem Laufsteg eine gute Figur machen. Es geht dabei nicht um sterile Walks, sondern um die Hervorhebung der eigenen Ausstrahlung. Und von der können die Workshop-Teilnehmer die Zuschauer der Gothic Fashion Show anschließend selbst überzeugen. Alle Lesungen und Workshops finden am Sonntag, den 13. August statt. Bei jeder Lesung haben 800 Zuschauer Platz, die Zahl der Workshop-Teilnehmer ist pro Termin auf 20 begrenzt. Die Anmeldung ist für Karteninhaber online möglich, ein Restkontingent wird vor Ort vergeben. Weitere Infos und Registrierung unter: www.meraluna.de.

Das komplette Line-up im Überblick:

Korn | And One
ASP | Blutengel | Subway To Sally | Schandmaul | Project Pitchfork | White Lies | Mono Inc. Covenant | The Crüxshadows | De/Vision | Mesh | DAF | KMFDM | Front Line Assembly
Leæther Strip | Megaherz | Solar Fake | Feuerschwanz | Ashbury Heights | Haujobb
Faderhead | Darkhaus | Tyske Ludder | Unzucht | Ost+Front | Versengold | NamNamBulu
Eden Weint Im Grab | Absurd Minds | .com/kill | She Past Away | Ambassador21 | Schwarzer Engel | The Arch | Leichtmatrose | Johnny Deathshadow | Dear Strange

Tickets sind für 99,- € inkl. VVK-Gebühr und 5,- € Müllpfand online über meraluna.de und eventim.de oder telefonisch unter 0180 6-853 653 (0,20€/Anruf aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,60€/Anruf) erhältlich. Besucher, die in einem Wohnmobil, Wohnwagen oder ähnlichem Gefährt anreisen möchten, benötigen eine WoMo-Reservierung. Diese sind leider bereits vollständig ausverkauft.

Quelle: FKP Scorpio

0 Comments

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

©2017 Musikiathek - Sebastian Hitzel, David Hennen GbR

Datenschutzbestimmungen       Impressum

or

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

or

Create Account