Endlich angekommen - Max Herre veröffentlicht sein neues Album “Athen”

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest

Nachdem Max Herre im Laufe der letzten Monate Singles wie “Nachts”, “Diebesgut”, “Das Wenigste” und “Athen” veröffentlichte ist es nun endlich so weit. Sieben Jahre sind vergangen und Herre meldet sich mit seinem neuen Studioalbum “Athen” zurück. Zusätzlich veröffentlichte er gestern Abend seinen Athen — Musikfilm, der seinen Bezug zu der Stadt und die Message hinter seiner Musik portraitiert und mit dem Album und dem dazugehörigen Bildband eine geschlossene Geschichte erzählt. Diese handelt vom Scheitern und der Kraft neuer Anfänge und steht in Verbindung mit dem Sehnsuchtsort Athen.

„Athen war die inhaltliche Klammer. Sie hat mir die Möglichkeit gegeben, mich auf unterschiedlichen Zeitachsen mit der Vergangenheit und dem Jetzt auseinanderzusetzen“, sagt Max Herre, der die Stadt oft besucht hat. Das erste mal als noch kleiner Junge in den achtziger Jahren, als Athen die Heimatstadt seines Vaters war. Sie ist für ihn Ort der Erinnerung und des Erlebens zugleich. Auch wenn nicht alle Songs konkret in Griechenland spielen, so bilden sie doch das gleiche Muster: Es geht um das, was vielleicht war, und um das, was hätte sein können.

Athen ist eine ganz und gar einzigartige Platte. Sie speist sich aus der Erinnerung an damals und klingt dabei gleichzeitig nostalgiegeladen und frisch. Einer der wichtigsten Künstler dieses Landes hat, nach nahezu zwanzig Jahren im Geschäft, die wichtigste Musik seiner Karriere gemacht, mit dem Anspruch einen Sound zu kreieren der ihn selbst nach so langer Zeit noch überrascht. Das Ziel war, sich wieder neu zu erfinden ohne sich dabei von sich selbst zu entfremden. Max Herre hat dies mit dem Schaffen seines Albums mit Bravour gemeistert und mit “Athen” in die Welt getragen.
-Universal Music-

Keine News mehr verapassen

Share this post with your friends

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.