Max Giesinger: das brachte das Jahr 2017

max giesinger zeche bochum copyright david hennen musikiathek-20

Max Giesinger, Foto: David Hennen, Musikiathek

Als das Jahr 2017 zu Ende ging, konnten Max Giesinger und seine Band nicht nur auf weit über 170 gespielte Konzerte und Festivalauftritte zurückblicken, sondern sich neben einer Platinauszeichnung für ›Der Junge, der rennt‹ auch einen LEA für die ›Clubtournee des Jahres‹ ins Regal stellen. Im September beendete Max Giesinger seinen Konzertsommer dann bei einer ausverkauften Show vor 4.000 Besuchern im Hamburger Stadtpark, bei der auch seine Live-CD und -DVD ›Der Junge, der rennt. LIVE‹ aufgenommen wurde.

Aus der deutschen Radiolandschaft ist Max Giesinger dank seiner Singles ›80 Millionen‹, ›Wenn Sie Tanzt‹ und ›Roulette‹ sprichwörtlich nicht mehr wegzudenken. Aber auch in Sachen TV Präsenz ging 2017 kaum mehr für einen deutschen Künstler: Neben der Ausstrahlung seines Auftritts beim Echo (VOX) hat Max im ARD-Morgenmagazin die Nation geweckt, war musikalischer Gast bei der Goldenen Kamera, hat den Henssler gegrillt und hat auf KIKA für leuchtende Kinderaugen gesorgt. 2018 rückt Max Giesinger an die Stelle von Sasha als Coach bei der sechsten Staffel von The Voice Kids.

Bei aller Freude über die Aufmerksamkeit und die Auszeichnungen, die Max Giesinger zurzeit zuteil werden, bleibt der Hauptantrieb für ihn, auf der Bühne zu stehen, seine Songs zu spielen und die unmittelbare Nähe zu seinen Fans zu spüren. Bei jeder seiner Shows, stellt Max genau das eindrucksvoll unter Beweis.
Das oben erwähnte atemberaubende Konzert im Hamburger Stadtpark war nur ein Vorbote für die exklusiven ›Roulette‹ Sommer Open Airs und Festivalshows!

-Karsten Jahnke-

Mehr zu Max Giesinger!
0 Comments

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

©2018 Musikiathek - Sebastian Hitzel, David Hennen GbR

Datenschutzbestimmungen       Impressum

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account