Live „SuedKultur – MusicNight“ 07.10.17 im Marias Ballroom Hamburg

Schreiber  bei SuedKultur-MusicNight 07 Okt 17 (5 von 7)

Am Samstag, den 07.10.17 fand die SuedKultur – MusicNight unter anderem auch im Marias Ballroom in Hamburg statt.

Der Einlass begann um 18:30 Uhr damit um Punkt 19:15 Uhr die erste Band „MOWAH“ aus NRW starten konnte. Sie sehen sich als „Alternative Stoner Rockband“ und gaben Songs wie „The Boys Are Back“, „I Don´t Mind“ und „ I Feel Alright“ zum besten und rockten die Bühne. Selbst ein verletzter Finger während des Auftrittes hielt den Sänger Jeff keines Wegs auf. Sehr zum Schmunzeln der anderen Bandmitglieder, da dies wohl nicht zum ersten Mal passierte.

Nach einem kurzen Umbau ging es um 20:15 Uhr weiter mit „WarnSinn“ aus Walsrode. Sie sangen aus ihrem Album, welches 2016 erschien, die Songs „Baby“, „WarnSinn“ und „Rockstar Lady“. Bei dem Song „Maulheld“ animierte die Band das Publikum zum mitmachen, was die Gäste sehr gerne taten und umsetzten.

Nach und nach betraten immer mehr Gäste Marias Ballroom und die Stimmung wurde besser und ausgelassener – auch wenn es immer heißer wurde.

Um 21:15 Uhr betraten die „The Electric Coast“ die Bühne. Seit 2014 machen sie gemeinsam Musik und finden sich im Musikgenre „Bar-Rock“ wieder. Sie performten Songs aus ihrem Album „Warming quilt“ (z.B. „UP And Down“ und Fairy Tale“).

Marias Ballroom wurde in der Zwischenzeit immer voller und das Publikum feierte ordentlich mit ihren Bands.

Um 22:15 Uhr betraten „GrobRock“ die inzwischen eingespielte Bühne und heizten dem Publikum weiter ein mit Songs wie „So geht das nicht“, „Keine Zeit“. Bei „Heiß wie die Hölle“ holten sie sich 3 Mädels auf die Bühne und hatten sichtlich Spaß.

Um 23:30 war die letzte Band „Schreiber“ an der Reihe, welche sich über volles Haus freuten. Hier war „Deutschrock“ angesagt, mit welchem sie Marias Ballroom mit satten und kräftigen Klängen erfüllten. Sie sangen Songs wie „Ein Mann ein Wort“, „ Fluch oder Segen“ und „Serum“. Vor der Bühne wurde fleißig getanzt, gesungen und mitgefeiert.

Fazit: SuedKultur-MusicNights war ein toller grandioser Abend mit satten Sounds und toller Rockmusik! Gerne wieder!

Bericht/Fotos: Jenny Dhaouadi
Alle Fotos unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Keine Nutzung / kein Upload der Fotos ohne vorherige Nachfrage und anschließender Genehmigung!

0 Comments

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

©2017 Musikiathek - Sebastian Hitzel, David Hennen GbR

Datenschutzbestimmungen       Impressum

Top
Informiert mich, wenn das Produkt wieder erhältlich ist We will inform you when the product arrives in stock. Just leave your valid email address below.
Email We won't share your address with anybody else.
or

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

or

Create Account