Zum 10. Geburtstag von “A Thousand Suns” von Linkin Park: Seht eine Doku über die Entstehung des Albums

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest

Vor genau zehn Jahren veröffentlichten Linkin Park “A Thousand Suns”, ihr viertes Album, das einmal mehr Platz 1 der deutschen Charts eroberte und “didn’t simply display Linkin Park’s unprecedented musical evolution, but also their intellectual growth”, wie Kerrang! rückblickend mit Bewunderung feststellt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zum zehnten Geburtstag des Werkes hat die Band einen halbstündigen Film geteilt, der den abenteuerlichen Entstehungsprozess des Albums dokumentiert. Der Film, betitelt “Meeting of A Thousand Suns”, war zuvor nur auf DVD erhältlich und kann nun erstmals über YouTube angesehen werden – siehe unten.

“We want to go to a psychedelic place where you can feel and see the sounds”, erklärt Chester Bennington an einer Stelle. “We want to be in a multi-sensual place, musically. We want to combine it all into a story that feels as though we’re taking you on a journey.”

Im Oktober steht das nächste große Jubiläum an: das Debütalbum “Hybrid Theory” feiert 20-Jähriges. Zu diesem Anlass erscheint am 09.10. eine satt erweiterte Jubiläumsedition, “Hybrid Theory 20th Anniversary”.

-Warner Music-

Keine News mehr verapassen

Share this post with your friends

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.