LCAW veröffentlicht sein erstes Musikvideo: PAINTED SKY feat. Martin Kelly

Mehr zu LCAW
Auf diesen Moment hat der junge DJ und Produzent LCAW schon lange gewartet: Nach der Sommerrelease seines Debütsongs „Painted Sky”, wurde nun auch sein erstes offizielles Musikvideo veröffentlicht. Es feierte vor wenigen Tagen seine Premiere auf pilerats.com ist nun auf Youtube in voller Schönheit zu sehen:

Das Video ist eine berührende Story, in der sich zwei junge Frauen in einer Nacht und an einem Morgen ineinander verknallen und Klischees und Vorurteile dabei über Bord werfen.
LCAW ließ sich bei „Painted Sky” von Shoegazer Sound der frühen 1990er Jahre inspirieren. Es ist ein Song, der tief berührt und der bis auf den modernen Beat, etwas absolut zeitloses hat. Man fühlt sofort Leon’s Gespür für hochemotionale Melodien und tiefgründige Atmosphären. Kelly’s Stimme hat einen Charakter, der diese LCAW- Stimmung wunderbar ergänzt.  Painted Sky erzählt vom Willen zur unerfüllten Perfektion. Dem Wunsch im Leben, der Liebe, der Kunst das Absolute zu erreichen. Etwas, das leider selten gelingen kann. Wie ein gemalter Himmel, der niemals so perfekt sein kann wie das, was wir in der Realität oft sehen.

Der 21jährige Produzent LCAW verbindet neue elektronische Musik mit Elementen aus dem Indierock und seinem umfassenden Wissen um klassische Musik. Leon hat das Talent, die ganz großen Gefühle zu zaubern. Und dieser Zauber hat inzwischen sehr viele Menschen berührt: Leon’s Remixe und Mixtapes verbreiteten sich bisher wie eine Lawine und wurden über 160 Milionen mal auf Soundcloud und Youtube angehört. „Painted Sky” Die melancholische Hymne aus Deep House und Pop wurde bisher über 4,5 Mio auf Spotify angehört und greift weiterhin um sich.

Quelle: Knittel PR

Mehr zu LCAW
0 Comments

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

©2020 Musikiathek - MI4X Music & IT Solutions UG (haftungsbeschränkt)

Datenschutzbestimmungen       Impressum

Log in with your credentials

Forgot your details?