Kidd Azzurra startet mit seinem New Wave Hip Hop durch

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest

Der Rapper Kidd Azzurra sorgt in seinen Songs für einen spannenden Mix aus Gitarrenklängen, 808’s, mit ein paar Inspirationen aus dem Alternativ Rock und verschmilzt diese Klänge mit Hip-Hop und Trap. Auch in seinem neusten, Anfang April veröffentlichten Song “Ich hab’s mir verdient” wird dies deutlich. Bis heute hat der junge Rapper bereits einige Songs herausgebracht. Darunter vergangenes Jahr unter anderem “Loner”. Im Folgenden könnt ihr euch das Video dazu ansehen. Mit seinen tiefsinnigen Songtexten und seinem einzigartigen Stil hat er sich bereits eine loyale Community aufbauen können.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Seine Geschichte prägt seine Musik. Geboren und aufgewachsen ist Kidd Azzurra in Kiev. Dort lebte er zusammen mit seinen Eltern, bis sie nach Europa auswanderten. Schließlich fand die Familie ihr Zuhause in Wien, der Hauptstadt von Österreich. All die Erfahrungen und Erlebnisse, mit denen er bisher konfrontiert wurde, verarbeitet der junge Rapper nun in seinen Songs. Er spricht zum einen über Themen, die in der Gesellschaft oft nicht thematisiert und ernst genommen werden – über Schmerz, Ängste oder sozialen Druck. Zum anderen spricht er aber auch darüber, seinen eigenen Weg zu gehen, über Liebe und über Hoffnung.

Ende letzten Jahres, am 11. Dezember 2020, hat er nach einigen Singles sein Solo Album “Ten Thousand Feelings” über Goddam Records veröffentlicht. Das besondere: es befinden sich ganze 20 Songs auf dem Album. Darunter unter anderem “Dream”, was die erste Single aus seinem Album war, oder “So Fake”. Auch wenn einige Songs englische Titel haben, rappt Kidd Azzurra überwiegend auf deutsch.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mittlerweile hat Kidd Azzurra bereits einige Fans gewonnen. Auf Instagram erreicht er fast 15.000 Abonnenten. Auf Spotify hören monatlich fast 100.000 Nutzer seine Songs. Außerdem verzeichnet er dort bisher mehrere Millionen Streams und wurde auch in Editorial Playlists aufgeführt.

Es lohnt sich definitiv, dran zu bleiben! Denn in den kommenden Tagen steht wieder etwas Neues in den Startlöchern: Am 30. April um 00:00 Uhr veröffentlicht Kidd Azzurra die nächste Collab Single “Rolls Royce Dreams” zusammen mit Luca Kaminski.

Besucht Kidd Azzurra im Netz:
Instagram: @kidd_azzurra
YouTube: Kidd Azzurra
Spotify: Kidd Azzurra

Keine News mehr verapassen

Share this post with your friends

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.