Joshua Radin im März mit neuem Album auf Tour

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest

Der in Cleveland geborene Songwriter braucht nicht viel mehr als seine Stimme, seine Gitarre und sein untrügliches Gespür für Folksongs, die einem direkt durch die Gehörgänge ins Herz kriechen.

Das war schon so, als die an Nick Drake gemahnende Ballade „Winter” von seinem Debütalbum „We Were Here” in der Serie „Scrubs” ein wenig streicherseufzende Melancholie zwischen die Gags mischte. „Winter” ist noch immer für viele ein Herzensstück, aber Radin hat seitdem seine Songwriter-Skills auf zahlreichen gefeierten Alben unter Beweis gestellt, zuletzt auf „Onward And Sideways” aus dem Jahr 2015, auf dem zum Beispiel das wundervolle „In Your Hands” zu finden ist. Ende Januar wird nun „The Fall” erscheinen. Für die Vorabsingle „Falling” setzte sich der Meister des sanften Gitarrenspiels dafür mal ans Klavier und begeisterte damit nicht nur seine treuen Fans. Im März führt ihn die Tour zu „The Fall” auch nach Deutschland, und zwar in diese Städte:

13.03.2017 Wiesbaden – Ringkirche
14.03.2017 Hamburg – Gruenspan
15.03.2017 Berlin – Heimathafen

Präsentiert wird die Tour von Vevo, laut.de und the-pick.de.

Tickets gibt es für 25,00 Euro zzgl. Gebühren an allen bekannten CTS–VVK-Stellen sowie unter der Hotline 01806 – 853653 (0,20 €/Anruf aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,60 €/Anruf), auf fkpscorpio.com und eventim.de.

Mehr Infos und Musik unter joshuaradin.com/, facebook.com/joshuaradin, twitter.com/joshuaradin, youtube.com/user/Joshuaradin und soundcloud.com/joshuaradin.

Quelle: FKP Scorpio

 

Keine News mehr verapassen

Share this post with your friends

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.