Josh. – Wo führt bloß das endlose Telefonkabel im Musikvideo zu “Reden” hin?

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest

Reden ist Silber, Schweigen ist Gold – Josh. wünschte, seine Partnerin hätte diese Regel verinnerlicht. “Du bist nicht Schiller und nicht Goethe / Und ich hab’ die größten Nöte / Deine Worte zu sortier’n”, hadert er im Song “Reden” von seinem Debütalbum “Von Mädchen und Farben”, der nun in einer neuen Single-Version erhältlich ist. Unten seht ihr das Musikvideo, in dem sich Josh. an einen Ort begibt, an dem man traditionell redet: eine Telefonzelle. Während er versucht, die gewünschte Nummer zu wählen, fällt ihm auf, dass ein rotes Telefonkabel von der Zelle wegführt. Wohin? Er beschließt, der Sache nachzugehen…

 Josh. Kommentiert zu seinem Song: “Kommunikation ist niemals nur einfach. Das gilt ja nicht nur zwischen den Geschlechtern, auch wenn es ein beliebtes, allzu oft bemühtes Klischee ist. Sie ist komplex, führt in die Irre, kann verletzend, herabwertend, mehrdeutig, wertschätzend, versöhnlich und vieles mehr sein. Allgemein sehne ich mich in sich endlos ausdehnenden und selbstreferenzierenden Gesprächen aber oft nach einer Pause oder schlicht und einfach nur nach: Stille”. 

Aktuell ist der Wiener Musiker auf Deutschlandtour, folgende Konzerte stehen noch aus:

16.10. Berlin, Musik und Frieden (Blaues Zimmer)
17.10. Dresden, Beatpol

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

-Warner Music-

Keine News mehr verapassen

Share this post with your friends

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.