“Late Night Berlin”: James Blunt talkt, spielt “4 Chordchella” mit Klaas

Mehr zu James Blunt

James Blunt war schon zu Zeiten von “Circus Halligalli” ein gern gesehener Gast – und auch in Klaas’ aktueller Show “Late Night Berlin” war “der lustige Mann mit den traurigen Liedern” (Klaas bei seiner Vorstellung) bei seinem gestrigen Besuch einmal mehr eine Bereicherung.

Im Interview – zu sehen hier – sprach Blunt u.a. über sein Leben auf Ibiza, britische Touristen und was für ihn das größte Geschenk am Musikmachen ist, außerdem begutachtete er mit Klaas besonders hässliche Album-Cover. Im weiteren Verlauf der Sendung spielten die beiden dann eine fröhliche Runde “4 Chordchella”. Die Idee: es gibt erstaunlich viele Hits, die auf nur vier wiederkehrenden Akkorden basieren. Abwechselnd intonieren Klaas und James bekannte Beispiele – wer findet mehr? Hier könnt ihr es herausfinden.

Das neue Album “Once Upon A Mind” von James Blunt erscheint diesen Freitag (25. Oktober). Unten gibt es ein Akustikvideo zum jüngsten Vorboten “Monsters” zu sehen, den James Blunt seinem schwerkranken Vater (chronische Nierenkrankheit im vierten Stadium) gewidmet hat.

Im Frühjahr 2020 kommt James Blunt in Deutschland auf Tour: 

09.03.2020 Berlin, Mercedes-Benz Arena
10.03.2020 Leipzig, Arena
12.03.2020 Hannover, TUI Arena
13.03.2020 Lingen, EmslandArena
14.03.2020 Hamburg, Barclaycard Arena
16.03.2020 Mannheim, SAP Arena
17.03.2020 Köln, Lanxess Arena
18.03.2020 Oberhausen, König-Pilsener-Arena
19.03.2020 Frankfurt, Festhalle
21.03.2020 München, Olympiahalle
03.04.2020 Stuttgart, Hans-Martin-Schleyer-Halle
04.04.2020 Nürnberg, Arena
-Warner Music-

Mehr zu James Blunt
0 Comments

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

©2019 Musikiathek - MI4X Music & IT Solutions UG (haftungsbeschränkt)

Datenschutzbestimmungen       Impressum

Log in with your credentials

Forgot your details?