Im Video zu “Monsters” richtet James Blunt tränenerstickte Worte an seinen Vater

Mehr zu James Blunt

Es dauert keine 10 Sekunden, da hat einen das Musikvideo zu “Monsters” in seinem Bann. Und weitere 20, da hat man Tränen in den Augen wie James Blunt. Der Brite singt in Nahaufnahme die Zeilen des Songs in die Kamera, der eine “eine Grabrede an meinen Vater ist – außer, dass mein Vater noch quicklebendig ist”, wie Blunt unten im Post kommentiert. Allerdings leidet an einer lebensgefährlichen chronischen Nierenkrankheit im Stadium 4. “Ich musste ihm mitteilen, dass er für mich mehr als nur ein Vater ist. Er ist auch mein Freund und ich liebe ihn”, so Blunt im Post weiter.

Und so sitzt er im weiteren Verlauf des Videos neben seinem Vater an einem Tisch und singt ihm die bewegenden Zeilen von Angesicht zu Angesicht: “I’m not your son, you’re not my father / We’re just two grown men saying goodbye / No need to forgive, no need to forget / I know your mistakes and you know mine / And while you’re sleeping, I’ll try to make you proud / So daddy, won’t you just close your eyes? / Don’t be afraid, it’s my turn / To chase the monsters away”. 

Unten seht ihr das Video, das in dem alten gotischen Haus in Oxfordshire gedreht wurde, in dem auch James Bond in “Ein Quantum Trost” sein zu Hause hat. Gefilmt unter der Regie von Vaughn Arnell – der bereits mit James, Robbie Williams, The Spice Girls, George Michael und One Direction zusammengearbeitet hat –, wurde das Video von James persönlich konzipiert.

“Monsters” ist ein Song von James Blunts aktuellem Album “Once Upon a Mind”, das er im Frühjahr auf Deutschlandtour bringt:

09.03.2020 Berlin, Mercedes-Benz Arena
10.03.2020 Leipzig, Arena
12.03.2020 Hannover, TUI Arena
13.03.2020 Lingen, EmslandArena
14.03.2020 Hamburg, Barclaycard Arena
16.03.2020 Mannheim, SAP Arena
17.03.2020 Köln, Lanxess Arena
18.03.2020 Oberhausen, König-Pilsener-Arena
19.03.2020 Frankfurt, Festhalle
21.03.2020 München, Olympiahalle
03.04.2020 Stuttgart, Hans-Martin-Schleyer-Halle
04.04.2020 Nürnberg, Arena
-Warner Music-

Mehr zu James Blunt
0 Comments

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

©2020 Musikiathek - MI4X Music & IT Solutions UG (haftungsbeschränkt)

Datenschutzbestimmungen       Impressum

Log in with your credentials

Forgot your details?