James Blunt – Videoveröffentlichung “Love Me Better”

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

James Blunt enthüllte heute das offizielle Musikvideo zu seiner neuen Single „Love Me Better“. Der Song offenbart eine neue Seite an Blunt – die er auch der erfrischend modernen Pop-Produktion Ryan Tedders zu verdanken hat – gepaart mit aufrichtigen und ergreifenden Lyrics sowie einer Prise Selbstironie, die auch im Video ihren Platz hat. Der Clip spielt in einem Nachtclub und handelt von diesem plötzlichen Moment der Erkenntnis, wenn man die Liebe seines Leben gefunden hat.

James Blunt veröffentlicht am 24. März diesen Jahres sein fünftes Studioalbum „The Afterlove“. Das neue Album folgt auf das 2013 erschienene „Moon Landing“, das im UK mit Platin ausgezeichnet wurde.

Bei den Arbeiten zu „The Afterlove“ stand James Blunt ein hochkarätiges Team zur Seite, darunter Ed Sheeran, Ryan Tedder, Amy Wadge (Ed Sheeran, Shannon Saunders), Johnny McDaid (Example, Biffy Clyro), Stephan Moccio (Miley Cyrus, The Weeknd) oder auch MoZella (Miley Cyrus, One Direction).

Im Herbst startet James Blunt seine große „The Afterlove“-Tour, die erste Tour seit seiner ausgedehnten „Moon Landing“-Tour mit über 140 internationalen Shows in nur 12 Monaten.

James Blunt hat weltweit bereits über 20 Millionen Alben und 12,8 Millionen Singles verkauft. Außerdem generierte er bislang über 625 Millionen Views auf YouTube sowie über 680 Millionen Streams.

Tracklisting zu „The Afterlove“:

1. Love Me Better ,2. Bartender, 3. Lose My Number,

4. Don’t Give Me Those Eyes, 5. Someone Singing Along,

6. California, 7. Make Me Better, 8. Time Of Our Lives,

9. Heartbeat, 10. Paradise,

EXTENDED VERSION:

11. Courtney’s Song

12. 2005

13. Over

Quelle: Warner Music

Keine News mehr verapassen

Share this post with your friends

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.