Hazel The Nut überzeugen mit ihrem Album “Animal Birthday Party”

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Hazel The Nut – „Animal Birthday Party“

Hazel The Nut veröffentlichen ihr Album “Animal Birthday Party”

Alle Skate-Punk Fans aufgepasst! Willkommen zur abgefahrensten Party des Jahres, denn es gibt Neues von Hazel The Nut aus Würzburg. Am 29.03 ist ihr drittes Studio Album “ANIMAL BIRTHDAY PARTY” über das Label mammuthmusic erschienen. Darauf zu finden sind 13 Skate-Punk Songs, die direkt ins Ohr gehen – und in die Beine; denn still sitzen, das gibt’s bei den jungen Durchstartern nicht. Stattdessen können sich die Hörer auf eingängige Melodien und treibende Punkrock-Riffs freuen. Dazu Ska-Elemente, Chöre und eine neue Gesangsstimme. Dadurch gelingt es den vier Würzburgern, einen ganz eigenen und individuellen Sound zu kreieren.

Hört rein:
Spotify
Amazon
 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wer steckt hinter der Band?

(c) Philemon Goettle

Hazel The Nut, das sind Sebastian Haupt [Vocals, Guitar], Michael Stöckinger [Guitar], Nick Ruth [Bass] und Philipp Hufnagel [Drums]. Durch ihre Liebe zum Skate-Punk, wie man ihn von Blink 182 oder SUM41 kennt, gründeten sie im Jahr 2012 ihre eigene Band. Seitdem ist bereits einiges passiert. Ihr bisheriger Weg führte sie durch ganz Deutschland und sogar in europäische Nachbarländer, wo sie die Bühnen mit namhaften Bands wie Manfred Mann’s Earth Band, SDP, Swingin‘ Utters und Madsen teilten. Mehr als 100 Live-Auftritte kamen bisher zusammen.

Ihre Arbeit der vergangenen Jahre hat sich gelohnt. So wurden sie vom Deutschen Rock und Pop Preis als beste Punkrockband 2018 ausgezeichnet und konnten sich auf den Konzerten vor vielen neuen Fans präsentieren. Aktuell machen sie die Bühnen Deutschlands unsicher. Von Ende März bis Anfang April sind sie live in Deutschland unterwegs.

Hazel The Nut Tourdates

29.03. Würzburg, B-Hof
30.03. Schweinfurt, Stattbahnhof
03.04. Berlin, Wild At Heart
04.04. Essen, Don’t Panic
05.04. Bad Nauheim, Alte Feuerwache
06.04. Bamberg, Sound N Arts
11.04. München, 8 Below
12.04. Frankfurt a.M., Ponyhof
13.04. Augsburg. Villa
17.04. Regensburg, Alte Mälzerei
18.04. Paderborn, Wohlsein
20.04. Hamburg, Freundlich und Kompetent

Sichert euch eure Tickets und seid dabei!

Besucht Hazel The Nut im Netz:
Website
Facebook
Instagram

Share this post with your friends

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Keine News mehr verapassen