Halloween Party planen – so gelingt deine Halloweenfeier

Mehr zu Halloween

Halloween planen – Hilfe!

Halloween steht nun kurz bevor und die Halloweenparty steht an. Alles muss geplant werden – doch wo anfangen? Im Folgenden findest du ein paar Tipps zum Thema Deko, Musik, Essen und Trinken. Mit Geistern, Gespenstern und.. ach, ihr wisst schon… typisch Halloween eben – und ganz wichtig: Süßes oder Saures! 😉

Das benötigst du für deine die perfekte Party

Nun sammeln wir doch erstmal ein paar Ideen, worauf es bei einer Halloweenparty ankommt. Vermutlich fliegen 10.000 Gedanken durch deinen Kopf – das kennen wir nur zu gut. Was hierbei hilft? Sie aufzuschreiben! Ohne groß drüber nachzudenken. Einfach deine Halloween Ideen sammeln – erstmal ist es egal, ob es durchführbar ist oder nicht (denn diese bringen dich oft auf weitere Ideen). Sammle einfach mal alle Gedanken, die dir kommen auf einem Blatt Papier.

Blutige AugenDu kannst dir direkt die Überpunkte aufschreiben wie…
Stichpunkte sammeln, aufschreiben:

  • Ort – wo soll die Party stattfinden? Zuhause? Raum mieten?
  • Gäste – wieviele? Wer? Freunde? Familie? Arbeitskollegen? Was ist mit deren Partnern?
  • Motto – soll es ein Motto geben? Welche stehen zur Wahl?
  • Deko – was ist an Deko möglich? Tischdeko? Einladungskarten? Wanddeko?
  • Essen / Trinken – Fleisch? Vegetarisches? Snacks? Süßes?
  • Spiele – ja/nein? Müssen welche vorab geplant werden? Oder spontan?
  • Musik – welche Musikrichtung? Halloween-Songs?
  • Kosten – wie wird das geregelt? Aufgeteilt? Wer bringt was mit?

…und Dinge, die speziell in deinem Fall eine Rolle spielen

Zu diesen Überpunkten schreibst du jeweils deine eigenen Ideen auf. Die Fragen helfen dir dabei. Schreib erstmal alles auf, was dir einfällt.

Im zweiten Schritt erst überlegst du dir, was davon möglich wäre. Eventuell streichst du hier einige Dinge durch, die zu aufwändig sind. Denk direkt daran: nimm dir nicht zu viel vor!

Konkrete Ideen für deine Halloween Party

So, nun steht fest, dass du für die Halloweenparty verantwortlich bist. Das Gruselfest aus den USA ist ja bereits vor einigen Jahren schon nach Deutschland gekommen. Zum Einen ziehen die Kinder von Tür zu Tür, auf der Suche nach süßen Leckereien. Zum Anderen sind natürlich auch alle älteren – Erwachsene und Jugendliche – begeisterte Halloweenfans. Überall in Deutschland finden gruselige Halloweenpartys in den Clubs statt. Man verkleidet sich als Gespenst, Kürbis, Fledermaus, Hexe oder als andere gruselige Gestalten. Auch ausgefallene Kostüme und Verkleidungen sind sehr beliebt. Und wenn man keine Lust hat, auf eine öffentliche Party zu gehen, so feiert man eben auf seiner eigenen.. oder auf der seines Nachbarn oder von Freunden. Der Partykeller ist schnell eingerichtet, dazu die passende gruselige Deko mit Spinnen, Spinnweben und Krabbeltieren. Außerdem werden unter anderem blutige Leckereien aufgetischt. Wer Durst hat, für den steht beispielsweise jede Menge “Blut” bereit – oder war das Fruchtsaft mit Alkohol? Wer weiß.. auf jeden Fall wird so der Abend lustig und die Leute singen umso lieber bei der Musik mit.

Passende Themen und ein Motto für deine Halloweenparty

Halloween Party planen - so gelingt deine HalloweenfeierDiese Dinge könnt ihr als Motto bei der Feier an Halloween aufgreifen, ob in der Deko, beim Kostüm oder bei Themen der Songs.

  • Spinnen
  • alles blutige
  • Kürbisse
  • Gespenster
  • Geister
  • Hexen
  • alles schleimige
  • Fledermäuse
  • Werwolf
  • Frankenstein
  • alles gruselige
  • Vampir
  • Untote
  • Monster
  • Zombies
  • Graf Dracula

Du siehst, die Auswahl ist groß. Wenn du aus den Ideen ein Motto aussuchst, gilt es, sich nun festzulegen, oder mehrere Themen miteinander zu verknüpfen. Hat die Party kein Motto, so bist du und deine Gäste was Deko, Kostüm etc angeht, frei.

Die richtige Deko

Die richtige Halloween Deko sorgt natürlich für die passende schaurige Atmosphäre. Und für die ein oder andere unheimliche Überraschung am Abend. Tolle Partyboxen für deine Halloween Feier findest du beispielsweise hier bei den Kollegen von Partybox.de . Mit dabei sind einige Masken, Schwimmkerzen und viele weitere tolle Sachen für deine gelungene Halloweenparty. In den Boxen von Partybox.de erhaltet ihr mehr als 100 Einzelteile kombiniert in einer Box, die ihr so direkt als Deko verwenden könnt.

Hier ein paar Beispiele:

Halloween PartyboxHalloween Party planen - so gelingt deine HalloweenfeierHalloween Party planen - so gelingt deine HalloweenfeierHalloween Party planen - so gelingt deine Halloweenfeier

Was außerdem noch in den Boxen zu finden ist, seht ihr hier. Hier habt ihr alles jeweils aufeinander abgestimmt direkt in einer Box und müsst es nicht einzeln kaufen.

Zimmerdeko mit Gespenst, Kürbis, Hexe

Bei der Überlegung, wie ihr euren Partyraum einrichten sollt (ob Wohnzimmer, Keller oder was auch immer) könnt ihr ganz einfach folgendes beachten: denkt einfach an einen Dachboden, den ihr schon ewig nicht mehr sauber gemacht habt. Oder vielleicht sieht so ja auch euer Keller aus?

Halloween Party planen - so gelingt deine Halloweenfeier

 

Viele Spinnweben, dazu dicke fette Spinnen. Vielleicht auch die ein oder andere hängende Fledermaus? In den Ecken können sich Gespenster aus weißen Laken verstecken oder die ein oder andere Hexe schaut mal vorbei.. auf ihrem Hexenbesen unterwegs zur Walpurgisnacht. Kürbisse sind natürlich ebenso beliebt. Ihr könnt euch die Deko entweder fertig kaufen (zB. Partybox) oder ihr bastelt einfach selbst noch ein paar Kleinigkeiten zusätzlich. Als gruseliger Hack folgende Idee: wenn ihr Gespenster, Hexen etc bastelt, lasst euch vorab von euren Gästen Fotos geben. Diese nutzt ihr dann als Gesichter für die Halloween Gestalten.

Tischdeko mit Spinnen und Spinnweben

Euer Partytisch sollte natürlich auch dazu passen. Ihr könnt beispielsweise Teelichter auf den Tisch stellen, kleine Spinnen hinlegen, ebenso Spinnweben. Und was ist eigentlich das Glitschige da auf dem Tisch? Den Leuten macht es nebenbei noch viel Spaß, damit herumzuspielen. Dazu noch die passende Musik und eure Gäste werden sich gruseln. In der Partybox sind neben den genannten Dingen beispielsweise auch gruselige Schwimmkerzen enthalten:

Halloween Party planen - so gelingt deine HalloweenfeierEssen und Trinken an Halloween

Habt ihr die Deko geplant, geht es weiter mit Essen & Trinken. Eure Gäste haben natürlich auch irgendwann mal Hunger und Durst. Nun wird es Zeit, ihnen ein wackeliges Gehirn zu präsentieren und Blutfinger. Die Blutfinger können beispielsweise aus Würstchen bestehen mit Ketchup oder einer anderen roten Soße. Um realistisch zu gestalten, nutzt zusätzlich noch feine Mandelscheiben als Fingernägel und drückt sie ganz vorsichtig auf das eine Ende des Würstchens – manchmal ist es einfacher, wenn ihr die Wurst vorher mit dem Messer kurz anritzt. Als Getränkt gibt es natürlich eine ordentliche Portion Blut. Im Prinzip könnt ihr alles mixen, was rot ist. Holt euch hierfür ein paar rote Säfte und mixt sie mit Alkohol. Rote Bowle passt immer!

Denkt beim Essen & Trinken daran, folgendes abzudecken: Salat / Vegetarisches, Fleisch, Beilagen, Nachtisch, Snacks, Süßes, Getränke mit und ohne Alkohol.

Halloween Party planen - so gelingt deine HalloweenfeierHalloween – such dir die passende Playlist aus

Nun kommen wir zur Musik. Such dir hier eine für deine Party passende Playlist aus. Oder sammle aus den Listen deine eigenen Lieblingstracks und erstelle eine eigene Playlist für den Abend. Neben den Liedern an sich ist es natürlich wichtig, dass eine Anlage vorhanden ist, oder Musikboxen. Ein Tipp aus eigener Erfahrung: Testet die Technik vorab.

Außerdem:

Und:

Wir wünschen euch viel Spaß an Halloween und eine gelungene und schaurige Feier!

Halloween Party planen - so gelingt deine Halloweenfeier

Mehr zu Halloween
0 Comments

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

©2019 Musikiathek - MI4X Music & IT Solutions UG (haftungsbeschränkt)

Datenschutzbestimmungen       Impressum

Log in with your credentials

Forgot your details?