Fotos: So war’s beim Dong Open Air – 14.07.2018

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Betontod-29
Betontod. Foto: David Hennen

Dieses Jahr war es endlich soweit! Das Dong Open Air wurde volljährig – endlich 18! Es gilt als ein familiäres Metalfestival am Niederrhein in Neukirchen-Vluyn und findet auf der Halde Norddeutschland statt. Zur 18-jährigen Geburtstagsfeier durfte das passende Lineup natürlich nicht fehlen. So gaben an drei Tagen vom 12.07.2018 bis 14.07.2018 Bands wie Eluveitie, die Apokalyptischen Reiter, Betontod, Exodus, Motorjesus oder Korpiklaani auf der Bühne Vollgas.

Die Metal-Fans kamen hier also voll auf ihre Kosten und haben am Donnerstag die Zeltstadt auf der Halde Norddeutschland eröffnet. Mit dabei waren knapp 3000 Fans aller Altersstufen.
Wir waren am Samstag für euch am Start. Es spielten unter anderem Betontod, Skindred, Jinjer oder Dirty D’Sire. Neben dem musikalischen Programm gab es natürlich zahlreiche Stände vor Ort. Außerdem fanden Autogrammstunden von Skindred, Grailknights und Betontod statt.

Fotos: David Hennen
Alle Fotos unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Keine Nutzung / kein Upload der Fotos ohne vorherige Nachfrage und anschließender Genehmigung!
Zum Kontaktformular

Share this post with your friends

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Keine News mehr verapassen