Live: Revolverheld / Greg Holden – Oberhausen König-Pilsener-Arena – 12.11.2016

Mehr zu Revolverheld

“Darf ich bitten?” – Revolverheld laden am heutigen Abend ein in die ausverkaufte König-Pilsener-Arena Oberhausen. Dort heißt es: MTV Unplugged in drei Akten. Als Support ist Greg Holden, Singer & Songwriter aus Schweden, dabei.

Wir befinden uns in der Arena, das Licht geht aus, ein kurzer Videoeinspieler ist zu sehen.
Die Band steht im Scheinwerferlicht. Doch nicht auf der Bühne, denn der Vorhang ist noch nicht gefallen. Die Scheinwerfer erhellen die Ränge, denn dort sind Revolverheld zu sehen. Während sie sich nach unten begeben, winken sie ihren jubelnden Fans zu und gehen unten angekommen durch die Menge um die B-Stage mitten in der Arena zu erreichen. Dort werden sie herzlich vom Publikum empfangen.

Hätte man Johannes Strate, den Sänger von Revolverheld, vor mehr als einem halben Jahr gefragt, so hätte er mit dem Anblick, der sich ihm an diesem Abend bot, überhaupt nicht gerechnet. Nachdem sie im März bereits in der König-Pilsener-Arena gespielt haben, hatte er zunächst überlegt, die Halle abzuhängen. Denn er hätte nie damit gerechnet, so viele Tickets zu verkaufen. So erzählt es der überwältigte Frontmann von Revolverheld, nachdem die Band die mit 11000 Leuten ausverkaufte KöPi-Arena betreten hat.

Auf der B-Stage spielen sie im 1. Akt fünf Songs. U.a. “Spinner” mit Rachel, “Hamburg hinter uns” oder “Das kann uns keiner nehmen”, zusammen mit Greg Holden, der seinen Teil auf englisch singt. Durch die B-Stage haben auch die Fans, welche weiter hinten stehen oder auf den hinteren Rängen sitzen, die Möglichkeit, Revolverheld nah zu sein.

Anschließend geht es dann wieder ab durch die Menge, nach vorne zur Mainstage. Währenddessen ist wieder ein Zwischenspiel auf der Leinwand zu sehen. Der Vorhang fällt. Songs wie “Immer in Bewegung”, “Darf ich bitten” oder “Halt dich an mir fest” begeistern das Publikum. Die Stimmung am heutigen Abend ist super, die Fans singen mit und feiern den Abend. Einige haben sogar Plakate gebastelt, die sie freudestrahlend hoch halten.

Ein rundum gelungener Abend, mit einer gut gelaunten Band, einem Publikum, das den Abend kaum erwarten konnte, und einer ordentlichen Portion guter Musik. So kann es immer sein!

Alle Fotos unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Fotos @ David Hennen, Musikiathek

Mehr zu Revolverheld
0 Comments

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

©2020 Musikiathek - MI4X Music & IT Solutions UG (haftungsbeschränkt)

Datenschutzbestimmungen       Impressum

Log in with your credentials

Forgot your details?